Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sommerspektakel im Juli

Sommerspektakel im Juli

Borna. Plakate weisen darauf hin: Auch in diesem Jahr gibt es in Borna wieder ein Sommerspektakel. Eine Veranstaltung, hinter der der Gewerbeverein und die Stadtverwaltung stehen und die in diesem Jahr in der Zeit vom 6. bis zum 9 Juli stattfindet.

.

Wenn das Wetter mitspielt, hat Borna etwas, was sonst eher nicht der Fall ist: mediterranes Flair mit Musik, kühlen Getränken und bester Stimmung. So soll es auch in diesem Jahr wieder sein, verspricht Thoralf Lang, der Vorsitzende des Gewerbevereins. Die Gewerbetreibenden stehen, wie auch die beteiligten Gastronomen, hinter der viertägigen Veranstaltung, die mit Gesamtkosten von 12 000 Euro zu Buche schlägt. Für Lang und seine Mitstreiter ist das Sommerspektakel, dessen Anfänge ins Jahr 2000 an den Dinterplatz zurückreichen, ein Muss. „Wir können auf solche Veranstaltungen nicht verzichten.

Dabei werden auch in diesem Jahr wieder Künstler erwartet, die für verschiedene Musikstile stehen, aber garantiert für gute Stimmung sorgen. Etwa am 6. Juli, zum Auftakt, wenn „Buddy in Concert" für eine Rock-and-Roll-Show sorgt. Einen Tag später gastiert die Gruppe „Steinmeister", Experten für internationalen Folk ebenso wie für Evergreens sowie Scherz- und Weinlieder. Am 8. Juli wird auf dem Markt die Wiederauferstehung der Country-Legende Jonny Cash gefeiert, wenn die Musiker von Bandana gastieren. Die 60er Jahre stehen dann zum Abschluss am 9. Juli auf dem Sommerspektakel-Programm.

Das natürlich ohne die beteiligten Gastronomen nicht denkbar wäre. Zu denen zählen auch in diesem Jahr wieder das Hotel „Drei Rosen", der Ratskeller und die Wyhraer Bauernstube. Den Besuchern stehen an allen Sommerspektakel-Abenden immerhin 550 Plätze zur Verfügung. 150 mehr als im vorigen Jahr. Auf der Speisekarte steht mediterrane und sommerliche Küche, und selbstverständlich sind Bier und Wein gut gekühlt. Für die drei Gastronomen wie für den Gewerbeverein geht es nach Angaben von Lang darum, Leute in die Stadt zu holen. Zu den Besuchern gehören dabei längst nicht nur Leute aus Borna. Der Gewerbevereinschef: „Da kommen auch viele Auswärtige." Schließlich solle die Stadt attraktiver werden.

Weshalb für Lang auch klar ist, dass es im nächsten Jahr wieder ein Sommerspektakel geben wird, „auch wenn die Form noch unklar ist". Im Zweifelsfall auch nur mit Mitteln des Gewerbevereins.

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr