Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sorgen um die Löcher

Sorgen um die Löcher

Die Summe klingt beträchtlich: 50 Millionen Euro zusätzlich will das sächsische Verkehrsministerium für die Beseitigung von Winterschäden an kommunalen Straßen zur Verfügung stellen.

Voriger Artikel
Sparzwang sorgt für Frust
Nächster Artikel
Nordic-Walking-Tag in Gnandstein: Neuauflage nach Premierenerfolg

Straßenschäden machen Sorgen.

Borna. Zur Reparatur der Bundes- und Staatsstraßen will der Freistaat seinen Eigenanteil um zehn Millionen Euro erhöhen. Was in den Landkreis Leipzig geht, wird längst nicht überall zu glatten Pisten führen.

Für die Beseitigung von Winterschäden an Bundesstraßen sollen 750000 Euro zusätzlich in den Landkreis fließen, für jene an Staatsstraßen 280000 Euro. Bei einer Straßenbefahrung zur Winterschadensermittlung sei bei diesen beiden Straßenarten eine Summe von zwölf Millionen Euro festgestellt worden, erklärte Rolf Löcher, Leiter des Straßen- und Hochbauamtes des Landkreises. "Das ist eine grobe Schätzung." Zudem gebe es unterschiedlichste Schwachstellen an den Straßen, bei denen stets die Frage zu beantworten sei, mit welchen Mitteln sie beseitigt werden könnten. "Das jetzt aufgelegte Programm ist nur nutzbar, wenn die Straßen noch ausreichend tragfähig sind", so Löcher. Es mache keinen Sinn, die Decke zu erneuern, wenn der Unterbau marode sei. Dann helfe nur eine grundhafte Erneuerung.

Das treffe etwa auf die Eisenbahnstraße (B 7) in Geithain zu. "Dort hilft im Grunde nur eine neue Decke", so Löcher. Für die sei das Landesamt für Straßenbau und Verkehr in der Pflicht. Der Kreis werde bis dahin aber Reparaturen vornehmen. Ähnlich sei es auf der B 176 entlang des Bockwitzer Sees. Hier löst sich der Dünnschicht-Belag ab. Das Landesamt plane hier eine Erneuerung. Was die Kreisstraßen betreffe, so solle in diesem Jahr unter anderem die Ortsdurchfahrt Hopfgarten erneuert werden, 2014 dann die im benachbarten Elbisbach, nennt der Amtsleiter zwei Beispiele.

Für die Beseitigung der Winterschäden an den Straßen in seiner Zuständigkeit soll der Landkreis Leipzig aus Dresden 1,7 Millionen Euro zusätzlich erhalten. Um die Mittel abrufen zu können, muss er einen Eigenanteil von 25 Prozent pro Maßnahme erbringen. Insgesamt wären das 560000 Euro. Wie groß der Finanzbedarf insgesamt tatsächlich ist, steht noch nicht fest. "Die Kreisstraßen-Befahrung haben wir als letzte vorgenommen", begründet Löcher das. Die Auswertung laufe. "Bis Ende nächster Woche wollen wir eine Prioritätenliste aufstellen." Für ihn steht fest, dass das Geld nicht reichen wird: "Ich gehe nicht davon aus, alle Schäden beseitigen zu können." Die erforderlichen Flickungen würden vorgenommen, um für die Verkehrssicherheit zu sorgen.

Am grundsätzlichen Problem ändert der zusätzliche Mittelfluss aus Dresden nichts. Der Landkreis hat nicht die Möglichkeiten, um alle Straßen den Erfordernissen entsprechend zu sanieren. "Der Bedarf ist vier- bis fünfmal höher als das, was wir tatsächlich erneuern können. Wir sind nicht in der Lage, alles auf einen Schlag in Ordnung zu bringen." Mit anderen Worten: Auch das zusätzliche Geld aus Dresden ist nur ein Klecks in die großen Löcher.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.04.2013

Heinrich Lillie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 15:11 Uhr

Kreisliga B (West): Tabellenführer und Verfolger patzen im Gleichschritt.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr