Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Sperrung der Forststraße nun für Deutsche Bahn
Region Borna Sperrung der Forststraße nun für Deutsche Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 27.04.2018
Die Bahnbrücke in der Forststraße von Regis-Breitingen muss einem Ersatzbau weichen. Quelle: Olaf Krenz
Anzeige
Regis-Breitingen

Bürgermeister Wolfram Lenk (Die Linke) meldete Vollzug für die bisher möglichen Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Forststraße von Regis-Breitingen. „Am Montag war Bauabnahme“, sagte er am Donnerstagabend in der Stadtratssitzung. Auch die geringen Restarbeiten seien erledigt. Dennoch werde die Vollsperrung nicht aufgehoben.

Eisenbahnbrücke wird erneuert

Zwar habe die Firma Reif Baugesellschaft aus Schkeuditz mit Außenstelle im Frohburger Ortsteil Tautenhain die Bauabschnitte im Auftrag von Kommune und Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land erledigt. Doch nahtlos schließt sich laut Lenk die Deutsche Bahn mit ihrem Projekt an, die verbliebene Eisenbahnbrücke über die Forststraße zu erneuern. Zunächst gehe es um vorbereitende Arbeiten, dann folge der Aufbau einer neuen Überführung neben der bisherigen, ehe die eine im November an die Stelle der anderen geschoben werden soll. Schließlich müsse der Fahrbahnabschnitt darunter erneuert werden, sodass dort wohl bis Mai 2019 gesperrt bleibe.

Abriss der Kohlebahn wird gefördert

Für den erfolgten Abriss der Kohlebahn-Brücke erhalte die Stadt nun doch Fördermittel, wenn auch nicht 100 Prozent. Die kahlen Hänge, so Lenk, sollen der Natur zur selbstständigen Begrünung überlassen werden.

Von Olaf Krenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Hupkonzert machten Autofahrer am Mittwoch auf der Bundesstraße 2 einen Lkw-Fahrer auf seinen qualmenden Laster aufmerksam. Der stoppte daraufhin seinen Transporter in Höhe Großdeuben (Landkreis Leipzig).

27.04.2018

Die Bäckerei Sommer in Pegau wird dieses Jahr 60. Das wollen Steffi und Alexander Sommer zusammen mit ihren Kunden Anfang Juni am Lutherplatz feiern. Der Familienbetrieb unterhält sieben Filialen und beschäftigt 25 Angestellte. Doch die kleinen Handwerksbetriebe werden eines Tages aussterben, sagt der Konditormeister.

30.04.2018

Nach 19 Jahren und 103 Ausstellungen ziehen sich Bärbel und Rainer Pleß von der Galerie „Das blaue Haus“ in Pegau ins Privatleben zurück. Am Sonnabend findet die letzte Vernissage statt. Rainer Pleß zeigt unter dem Titel „Bis hierhin! usw.“ Arbeiten auf Papier.

30.04.2018
Anzeige