Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spielplätze weitgehend in Ordnung

Spielplätze weitgehend in Ordnung

Fünf von insgesamt 15 Spielplätzen im Stadtgebiet sind nicht vollständig in Ordnung. Es handelt sich dabei nach Angaben von Stadtsprecher Robert Scheibe um "geringfügige Mängel".

BORNA. Die Spielplätze waren wie in jedem Frühjahr kontrolliert worden. Grundlage ist eine europäische Norm, die es seit 1998 in abgewandelter Form auch in Deutschland gibt und in der die sicherheitstechnischen Anforderungen an Spielplatzgeräte und Spielplatzböden festgelegt sind.

Nur sechs der insgesamt 85 überprüften Spielgeräte bedürfen einer Nachbesserung. Kein Spielgerät sei so mangelhaft, dass es nicht mehr genutzt werden dürfe oder gar der ganze Spielplatz geschlossen werden müsste. Im Gegenteil, so Scheibe weiter, alle Probleme könnten mit geringem Arbeits- und Finanzaufwand schnell behoben werden. Die Stadtverwaltung unternehme alles, damit sich die Kinder auf den Spielplätzen gut aufgehoben gut aufgehoben fühlen könnten, sicher seien und entstehende Unfallquellen unverzüglich ausgeräumt werden.

"Die Sicherheit unserer Kinder ist mir eine Herzensangelegenheit", erklärte Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke). Es werde "alles in unserer Macht Stehende" getan, "damit unsere Spielplätze sicher sind und es auch bleiben". Ungefährliche und sichere Spielplätze seien "ein wichtiges Merkmal einer familienfreundlichen Stadt wie Borna. Die Stadt brauche dabei keinen Vergleich zu scheuen.

Neben der Wartung und Pflege der vorhandene Spielplätze sollen diesem Jahr sollen außerdem die Spielplätze in Zedtlitz, Plateka und Neukirchen saniert werden. In Thräna wird ein neuer Spielplatz gebaut. Die Stadt sorge auch in eigener Regie für eine regelmäßige Kontrolle der Spielplätze. So nehmen speziell dafür geschulte Mitarbeiter des Wirtschaftshofes die Spielplätze zusätzlich aller drei Monate unter die Lupe.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.06.2014
NIkos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.10.2017 - 08:10 Uhr

Tresenwald Machern springt nach Auswärtssieg in Hartha an die Tabellenspitze der Kreisoberliga.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr