Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Starke Feldabwehr sichert die Spitze
Region Borna Starke Feldabwehr sichert die Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:37 12.03.2012
Volleyballerin Maria Schulze schockt mit dem SV Einheit Borna die Sachsenklasse West. Quelle: Jens Paul Taubert
Chemnitz

Damit führt der Aufsteiger die Sachsenklasse West mit vier Punkten Vorsprung an.

Nach vierwöchiger Pflichtspiel-Pause hatten sich die Bornaerinnen mit den Testpartien gegen die Bezirksligisten Markkleeberg (3:1-Heimsieg) und Lok Leipzig Nordost (1:4-Auswärtserfolg) ideal auf das Match in Chemnitz eingestimmt. Dort leitete Einheit zunächst das Duell zwischen Textima und BSV Limbach-Oberfrohna, das die Gäste mit 1:3 für sich entschieden. Damit verkürzten sie den Rückstand auf Borna in der Tabelle auf zwei Zähler.Vor einer starken Kulisse spielten die Wyhrastädterinnen dann von Beginn an konzentriert und mit viel Leidenschaft gegen starke Chemnitzerinnen. Diese steigerten sich gegenüber dem Limbach-Spiel deutlich. Der erste Satz gestaltete sich ausgeglichen als Kopf-an-Kopf-Rennen. Textima wollte sich gegen den Spitzenreiter beweisen. Und das Einheit-Team hielt dagegen. Libera Casey Franke zeigte eine starke Leistung in Annahme und Feldabwehr und ermöglichte Zuspielerin Maxi Klupsch variable Aktionen, die Grit Taubert mit Schnellangriffen und Lisa Winkler über Außen verwerteten. Das Team hielt auch schwierige Dankebälle trotz niedriger Hallendecke optimal im Spiel, so dass Hauptangreiferin Maria Schulze punktete. Nach dem 17:15 für Chemnitz zogen die Gäste zum 19:20 vorbei. Claudia Breitkreuz schlug zum 19:22 auf. Starke Blockaktionen von Christin Bobilow brachten den ersten Satzball, den Taubert per Servicewinner nutzte.Bornas Trainer lobte die starke Feldabwehr und forderte nun mehr Angriffseffizienz aus der ersten Annahme. Obwohl Klupsch noch einen Gang höher schaltete und sich Außenangreiferin Susann Bonin steigerte, legten zunächst wieder die Einheimischen vor (13:11). Erneut aber drehten Einheit das Ergebnis. Nach 13:16 und 18:22 brachten gefährliche Aufschläge von Taubert, Klupsch und Winkler das 19:25 zur Zwei-Satz-Führung.Borna ging nun mit viel Selbstvertrauen in den dritten Abschnitt. Das tolle Service von Winkler (zum 2:6) und Bobilow (zum 6:16) wurde vom grandios kämpfenden Team unterstützt, das Textima keinen Zentimeter des Feldes überließ. Chemnitz hatte nichts mehr entgegenzusetzen und ging mit 11:25 zur 0:3-Niederlage nach 71 Minuten unter.SV Einheit Borna: Klupsch, Danz, Franke, Peim, Winkler, Breitkreuz, Bonin, Taubert, Bobilow, Thomas, Schulze.

Sebastian Schroth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpsTTZw320120312181604.jpg]
Kitzscher/Böhlen. Sie ist seit Schuljahresanfang eine der beiden Abo-Paten der Mittelschule Kitzscher, das konkret bedeutet, dass sie ein Jahr lang den Schülern dieser Schule ein LVZ-Abonnement finanziert: Maria Gangloff.

12.03.2012

Seit Jahren ist der Fahrkartenschalter am Bornaer Bahnhof geschlossen. Daran wird sich auch bis Ende dieses Jahres nichts ändern. Erst wenn der Leipziger Citytunnel einmal fertiggestellt ist, soll es in Borna wieder einen ordentlichen Fahrkartenverkauf geben.

11.03.2012

[image:phpRbiTOo20120309195138.jpg]
Deutzen. Der Hof in der Deutzener Schule war gestern brechend voll. Das Holzspielmobil, der Schlendrian oder das Glücksrad und vieles mehr luden Alt und Jung zum Mitmachen ein.

09.03.2012