Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Starter-Sets für die ABC-Schützen
Region Borna Starter-Sets für die ABC-Schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 19.05.2015
"Komm rein" steht auf den Tüten, die gestern auch die 24 ABC-Schützen der Grundschule Neukirchen erhielten. Quelle: Jens Paul Taubert

Sie enthält ein buntes Kinderbuch und Informationen der Mediothek.

Gestern wurde der Bücherbeutel auch den ABC-Schützen der Förderschule für Lernbehinderte überreicht. Dazu waren Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) und Mediothek-leiterin Elvira Pertermann in der Einrichtung zu Gast. An den drei städtischen Grundschulen und der Förderschule wurden insgesamt 173 Starter-Set-Tüten an die Erstklässler verteilt. Sparkasse und Stadt sorgten für die Finanzierung.

"Wir wollen die Kinder zum Lesen anregen und ihre Eltern informieren, dass die Mediothek für Kinder und Jugendliche kostenfrei ist", betonte Luedtke. Im Einleitungsheft befindet sich eine Einladung, um sich in der Mediothek den kostenlosen Bibliotheksausweis zu holen.

Die Idee für die Starter-Sets für Schulanfänger wurde vor sechs Jahren geboren. Seitdem werden die Tüten Jahr für Jahr von der Mediothek und der Stadt zusammengestellt und den Schülern geschenkt. "Jedes Jahr gibt es etwas anderes in der Tüte - in der Regel ein neues Buch. Hauptsächlich wollen wir die Kinder zum Lesen animieren", sagte Pertermann.

In der Kinderabteilung gebe es rund 23 000 Medien für junge Leser und Leseanfänger, so Diplom-Bibliothekar Michael Friedrich. Mit eingeschlossen seien nicht nur die etwa 10 000 Kinderbücher, sondern auch CDs, DVDs, Hörbücher und Brettspiele. Insgesamt könnten in der Mediothek mehr als 90 000 Medien ausgeliehen werden.

Die sechs ABC-Schützen der Bornaer Lernförderschule freuten sich gestern über ihre Tüten und die Besucher. Sie versprachen, im neuen Schuljahr fleißig das ABC zu üben und die Mediothek bald zu besuchen.

Krysta Brown

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.09.2014
Krysta Brown

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_35579]Thierbach. Vor fast genau 15 Jahren, am 30. September 1999, wurde das Kraftwerk Thierbach abgeschaltet. Zwar wurden der 300 Meter hohe Schornstein schon 2002 und die vier Kühltürme 2006 gesprengt, doch das große Gebäude, bestehend aus Kesselhaus, Zwischenbau und Maschinenhaus, steht bis heute und ist ein weithin sichtbarer Blickfang.

19.05.2015

Heutzutage kann im Prinzip jeder fotografieren. Oder jedenfalls Bilder schießen mit einer Knipse oder mit dem Handy. Vor 60 Jahren war das anders. Als sich Enthusiasten 1954 zusammenfanden, um den Fotoclub "Ernst Abbe" zu gründen, war die Entwicklung von Fotos noch ein aufwendiger Akt.

19.05.2015

Grünes Licht für die Erneuerung der Überland-Stromleitung von Eula nach Oberelsdorf auf einem 8,1 Kilometer langen Teilstück: Die Landesdirektion Sachsen hat jetzt den sogenannten Planfeststellungsbeschluss für den Abschnitt von Eula bis Bad Lausick erlassen, teilte gestern Behördensprecherin Jana Klein mit.

19.05.2015
Anzeige