Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Strategien gegen den Bevölkerungsrückgang

Strategien gegen den Bevölkerungsrückgang

Attraktiver, grüner und lebendiger soll Borna werden – so sieht es das Leitbild „Borna 2025" vor. Das Institut für Wirtschafts- und Regionalentwicklung Leipzig (IWR), das Planungsbüro für Stadt- und Regionalentwicklung „Landmann" sowie Vertreter der Stadt arbeiten seit April 2011 an dem Konzept.

Voriger Artikel
Pegau im Jahr 2013
Nächster Artikel
Probleme mit dem Brandschutz im Rathaus von Kitzscher

Ein Magnet für die Bornaer: der Frischemarkt jeden Dienstag und Donnerstag.

Quelle: Günther Hunger

Borna. Jetzt trafen sie sich – erstmals alle gemeinsam – zu einer abschließenden Beratung im Goldenen Stern. Unter dem wieder aufgenommenen Slogan „Borna – Was(s)erleben" will sich die Stadt in der Seenlandschaft des Leipziger Südens etablieren. Drei Leitziele werden dafür konkretisiert: Borna als „lebendige Stadt", als „grüne Stadt" und als „Zentrum". Als „lebendige Stadt" soll sich Borna zum attraktiven und familienfreundlichen Wohnstandort entwickeln, die Innenstadt ein nachgefragtes Zentrum zum Einkaufen und Wohnen sowie für Kultur, Freizeit und Tourismus werden. Das zweite Leitziel hat einen Imagewandel zum Inhalt und lautet „Vom Bergbau zur grünen Stadt". Dazu soll Borna als innovativer Energiestandort und naturnahes Erholungsziel in der neuen Seenlandschaft zwischen Leipzig und Chemnitz etabliert werden. Branchenschwerpunkte, in denen sich Borna wirtschaftlich etablieren soll, sind die Bereiche Gesundheitswirtschaft und Biotechnologie. Unter Leitziel drei soll Borna durch vielfältige Kooperationen mit anderen Kommunen und Regionen zum „Zentrum und Leistungsträger in Westsachsen" werden. Dafür sieht das Konzept die Entwicklung der Stadt zu einem Bildungs-, Sport-, Kultur- und Freizeitstandort mit regionaler Bedeutung und Anziehungskraft für Touristen vor. Zudem sollen Autobahn- und S-Bahnanschluss für schnelle Wege zum „Wohnen, Arbeiten und Relaxen" zwischen Halle/Leipzig und Chemnitz/Zwickau sorgen. Maßnahmen, mit denen die drei Zielen erreicht werden sollen, sind etwa die Bereitstellung attraktiver Grundstücke und Immobilien, die Sicherung eines angemessenen Versorgungsniveaus in den Ortsteilen und die Stärkung der Wohnfunktion in der Innenstadt sowie die Unterstützung der Hochwasserschutzmaßnahmen an der Wyhra und die Sicherung und Entwicklung touristischer Angebote im Stadtgebiet. Zudem haben Schüler der Dinter-Mittelschule und des Teichgymnasiums Projekte für das Leitbild entwickelt. Sie werden am 29. Januar präsentiert. Die Aufgabe für verschiedene Akteure sei es in den nächsten Jahren, die „Leitlinien mit Leben zu füllen und mit Hilfe konkreter Projekte in die Tat umzusetzen", erklärte Stadtsprecher Sandro Tröger jetzt gegenüber der LVZ. Mit dem Konzept soll auch Problemen wie dem Bevölkerungsrückgang und dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden. So prognostiziert das IWR bis zum Jahr 2025 einen Bevölkerungsrückgang auf 17 000 bis maximal 18 000 Einwohner in Borna. In 30 Jahren leben den Prognosen zufolge sogar ein Drittel weniger Menschen in Borna als heute. Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) würdigte die großen Bemühungen aller Beteiligten. Im übernächsten Monat soll sich der Stadtrat mit dem Strategiekonzept beschäftigen.

Stefanie Dietz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.11.2017 - 14:37 Uhr

Fußball-Kreisliga A (Nord): Bad Lausick/Hainichen wahrt mit 4:0 gegen Machern Kontakt zum Spitzenduo

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr