Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tag der Sportvereine

Tag der Sportvereine

Borna. Erstmals laden die Bornaer Sportvereine in diesem Jahr zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein. Das hat der Leiter der Arbeitsgruppe (AG) Sport, Gunther Sachse, jetzt mitgeteilt.

. Die Veranstaltung ist für den 27. August vorgesehen und soll die Stadt in ihrer Entwicklung zur Sportstadt voranbringen. In Borna sind weit mehr als 1000 Menschen in Sportvereinen aktiv.

Es wird etwas Neues sein, wenn sich die mittlerweile 13 Mitglieder der AG Sport, die am Montag, 18 Uhr, im Stadtkulturhaus zu ihrer nächsten Beratung zusammenkommt, am letzten August-Wochenende präsentieren. Davon ist Sachse, auch Vorsitzender der Linken-Stadtratsfraktion, überzeugt. Die Vereine wollen sich dabei in ihrer ganzen Breite vorstellen. Zudem sind unter dem Gesichtspunkt Gesundheitssport auch Krankenkassen und Physiotherapien mit von der Partie.

Noch nicht vollständig sicher ist nach Angaben von Sachse, ob der Vereinssporttag auf dem Volksplatz stattfinden kann. „Aber das wäre unser Ziel." Ein griffiges Motto für die Veranstaltung wird noch gesucht, die Beantragung von Fördermitteln vorbereitet. Und natürlich sei klar, „dass uns auch andere Vereine willkommen sind". Auch Vereine, die nicht zur AG Sport gehören.

Die Bornaer seien jedenfalls eingeladen, die Vielfalt der Sportvereine in ihrer Stadt zu erleben, sagt der AG-Vorsitzende weiter. So wollen die Judoka Schaukämpfe zeigen und Fallübungen vorführen. Die Kegler prüfen, inwieweit sie mit einer transportablen Kegelbahn anrücken können. Auch die Bornaer Zwiebelschützen und der Wyhrataler Schützenverein wollen die Besucher an ihre Gerätschaften lassen, während die Kanuten zu den beliebten Fahrten auf der Wyhra einladen. In jedem Fall, so AG-Kopf Sachse, steht den Bornaern etwas Neues bevor.

Eine Veranstaltung, bei der es sich keineswegs um eine Eintagsfliege handeln soll. Für Sachse und die AG Sport steht außer Frage, dass es im nächsten Jahr eine Wiederholung geben wird. Der Tag der Sportvereine soll zu einer festen Größe im städtischen Veranstaltungskalender werden.

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr