Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taufest am 9. Oktober

Taufest am 9. Oktober

Borna. Die evangelische Kirche in Deutschland hat das laufende Jahr zum Jahr der Taufe erklärt. In der sächsischen Landeskirche sollen deshalb am 9. Oktober an möglichst vielen Orten Tauffeste gefeiert werden.

. Auch in Borna, wo etwa 80 Eltern beziehungsweise Alleinerziehende – allesamt Kirchenmitglieder – mit einem Brief von Superintendent Matthias Weismann ermuntert werden, ihre Kinder taufen zu lassen.

Die Zeiten sind vorbei, in denen es für Christenmenschen/Kirchensteuerzahler selbstverständlich war, die eigenen Abkömmlinge taufen zu lassen. Die Zahlen, so Superintendent Weismann, sind jedenfalls eindeutig. Etwa 40 bis 45 Prozent der Familien, in denen ein oder zwei Elternteile zur Kirche gehören, lassen ihre Kinder nicht taufen. Das sind Zahlen, die für die sächsische Landeskirche ebenso gelten wie für die evangelische Gemeinde in Borna, die aktuell etwa 1700 Gemeindeglieder zählt.

Eine Entwicklung, für die es verschiedene Gründe gibt, so Weismann. Etwa, weil eben nur eins von beide Elternteilen Kirchensteuerzahler und gläubig ist. Oder, weil es an geeigneten Taufpaten fehlt. Nicht zuletzt, auch das ist die Gegenwart, „sind manche Leute gar nicht mehr in der Lage, ein Fest auszurichten". Aus ganz schnöden finanziellen Gründen.

Dabei, so Weismann, gilt die Taufe als eines der wichtigsten Sakramente, durch die der Mensch „die namentliche Zusage Gottes, einen Menschen bei seinem Namen zu rufen", erhalte. Das sei so zu verstehen wie die Liebe von Eltern, die ihre Kinder niemals fallen lassen. Weismann: „Bei der Taufe geht es um eine Grundzusage zum Leben eines Menschen." Und die Taufe ist auch ein – bei Kindern – vorweggenommenes Glaubensbekenntnis. Anders als bei der Erwachsenentaufe, wie sie etwa in Freikirchen und bestimmten christlichen Gemeinschaften die Regel ist.

In Borna hat Weismann an etwa 80 Alleinerziehende beziehungsweise Eltern, deren Kinder bisher ungetauft sind, Briefe geschickt. Sie sollen auf diese Weise ermutigt werden, über die Taufe ihrer Kinder nachzudenken. Etwa im Rahmen eines Gesprächsabends, der am 30. Juni in der Lutherstube am Martin-Luther-Platz stattfinden soll und bei dem Taufhinderungsgründe angesprochen werden, oder auch in einem individuellen Gespräch. Verbunden ist damit eine Einladung zum Tauffest, dass die Evangelische Landeskirche am 9. Oktober landesweit feiern will. Das heißt, nicht nur in Borna, sondern auch im gesamten Kirchenbezirk, was für die Kirche auch einen gewaltigen logistischen Kraftakt bedeutet. Denn, so der Superintendent, es gebe schließlich nur eine begrenzte Zahl von Geistlichen, die zur gleichen Zeit zum Einsatz kommen können. Aber es sei schon gewollt, dass auch jemand, der sein Kind etwa in Bubendorf taufen lassen will, das auch vor Ort machen kann.

Was eine Feier, die zu einem derart bedeutsamen Ereignis gehört, anbelange, so sei auch die Gemeinde gefordert. Etwa, wenn vielleicht die Kantorei für die musikalische Gestaltung eines fröhlichen Beisammenseins sorge, bei dem es nicht nur um Speise und Trank gehe. Für die Täuflinge am 9. Oktober stiftet der sächsische Landesbischof Friedrich Bohl eine Tauferinnerungsmedaille aus Meißner Porzellan. Wobei die Taufe nebst Unterstützung bei der entsprechenden Feier keineswegs nur an den landesweiten Tauftag am zweiten Oktobersonntag gebunden sein soll.

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr