Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Teichpächter: Ohne Karpfen gibt es eine Mückenplage

Teichpächter: Ohne Karpfen gibt es eine Mückenplage

Es war kein gutes Jahr für Pächter Udo Wolf. Der Inhaber eines Beuchaer Fischereibetriebs, der den Breiten Teich seit Jahrzehnten bewirtschaftet, hat in diesem Jahr wesentlich weniger Satzkarpfen aus dem Wasser geholt, als er dort wie jedes Jahr im Oktober das Wasser abließ.

Voriger Artikel
Leistung und Spaß beim Eulaer Adventslauf
Nächster Artikel
ZBL-Kalkulation sieht nahezu stabile Preise für Trink- und Abwasser vor

Schilf am Breiten Teich: Ohne die Wühltätigkeit der Fische würde der See verlanden.

Quelle: Thomas Kube

Borna. "Es waren noch 2000 Kilo",. so Wolf. Gerechnet hatte er mit 10 000 Kilo. Im Frühjahr hatte der Fischer 16 000 Kilo Satzkarpfen in das Gewässer eingesetzt.

In normalen Jahren kann Wolf vom Ertrag seiner Gewässer wie dem Breiten Teich in Borna leben. Mittlerweile aber sind die Kormorane zu einem echten Problem zumindest für sein Gewässer in Bornaer Innenstadtlage geworden. Die Vögel fressen die Fische bekanntlich nicht nur, was dem Kreislauf der Natur entsprechen würde, sondern picken die Tiere an und verletzen sie derart, dass sie am Ende tot oder zumindest nicht mehr verwendbar sind (die LVZ berichtete). Weshalb sich die Frage stellt, wie lange noch der Breite Teich aus wirtschaftlicher Sicht für jemanden wie Wolf interessant ist. Das lässt sich so nicht sagen, erklärt der Mann, der sich auch als Vertreter von Naturschutzbelangen sieht.

Denn so viel sei klar. Ohne die Karpfen im Teich gäbe es in Teilen von Borna eine echte Mückenplage. Und nicht nur dass. "In fünf Jahren wäre der Breite Teich zugewachsen." Regelrecht verlandet. Bisher, so Wolf, verhindere die Wühltätigkeit der Fische, dass sich das Schilf über die Uferzonen hinaus ausbreitet.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.12.2014
Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Autofrühling in Borna

    Am 22. April 2017 präsentieren Autohändler der Region beim LVZ-Autofrühling in Borna die neuesten Modelle - alle Infos gibt es hier. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

29.04.2017 - 11:04 Uhr

Spannender Spieltag in der Kreisoberliga an der Spitze und weiter hinten: Großsteinberg hofft auf Punkte im Abstiegskampf.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr