Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Teure neue Straße – ohne Hinweis auf den Bockwitzer See

Borna Teure neue Straße – ohne Hinweis auf den Bockwitzer See

Der Bockwitzer See ist seit Fertigstellung der Straße über den Lerchenberg in Richtung Kitzscher von Borna aus sehr komfortabel erreichbar. Einen Hinweis auf den dortigen großen Parkplatz sowie die Radfahr- und Wandermöglichkeiten findet man bislang am Stadtrand aber nicht. 2,4 Millionen Euro hat die Straße gekostet, einschließlich Zuwegung, Parkplatz und Bushaltestelle.

Sackgasse, Rad- und Gehweg, kein Winterdienst. Am Beginn der neuen Straße über den Lerchenberg befindet sich keinerlei Hinweis auf den Bockwitzer See und den großen Parkplatz dort.

Quelle: André Neumann

Borna. Der Bockwitzer See ist seit Fertigstellung der Straße über den Lerchenberg in Richtung Kitzscher von Borna sehr komfortabel erreichbar, mit dem Auto und mit dem Fahrrad. 2,4 Millionen Euro hat die Straße gekostet, einschließlich Zuwegung zum Bockwitzer See, Parkplatz, Bushaltestelle und Buswendeschleife. Bis sie auch von Kitzscher aus zu befahren sein wird, muss erst noch für gut 900 000 Euro ein Kreisverkehr gebaut werden, bis dahin wird noch mehr als ein Jahr ins Land gehen.

Bei so viel Geld für die Erschließung des Sees fragt sich mancher Bornaer, warum der noch immer ein Schattendasein führt. Dieter Herrschelmann beispielsweise ist aufgefallen, dass noch kein einziges Schild auf den See hinweist. Tatsächlich steht am Ende der Geschwister-Scholl-Straße nur eine Säule mit Hinweisschildern auf eine Sackgasse sowie einen einseitigen kombinierten Rad- und Gehweg und darauf, dass hier kein Winterdienst geleistet wird. Nichts weist auf den stattlichen Parkplatz für Seebesucher hin, nichts auf den Seerundweg, auf die Radfahr- und Wandermöglichkeiten rund um das Gewässer.

Stadtsprecher Hans-Robert Scheibe kündigt auf LVZ-Anfrage an: „Die aktuelle Situation, dass der Parkplatz nicht ausgeschildert ist, wird sich ändern.“ Die Beschilderung als Sackgasse werde allerdings bis zur Fertigstellung des Kreisverkehrs am anderen Ende der Straße stehen bleiben.

Die Ausschilderung der Rad- und Wanderwege liege stattdessen noch nicht in der Zuständigkeit der Stadt, wie Scheibe sagt. Vielmehr sei eine komplette Ausschilderung im Zusammenarbeit mit den Eigentümern angedacht. „In dem Zusammenhang soll auch eine Informationstafel am Parkplatz entstehen“, so Scheibe weiter.

Obwohl im See nach wie vor nicht gebadet werden darf (woran sich bis zum bevorstehenden Sommer nichts ändern dürfte) gebe es Bestrebungen, „den See als naturnahes Erholungsgebiet für Einheimische wie auch für ortsfremde Tagesausflügler den Gegebenheiten entsprechend zu entwickeln.“ Eine Beschilderung: „Baden auf eigene Gefahr“ sei jedoch nicht vorgesehen, weil es nicht gestattet ist.

Wegen der Eigentumsverhältnisse am See und weil der noch unter Bergrecht steht, sei es, sagt Scheibe, noch nicht möglich, eine touristische Infrastruktur wie etwa Imbissangebot, Kiosk oder Pachttoiletten auszuschreiben. Allerdings würden Überlegungen dazu derzeit im städtischen Ausschuss Bockwitzer See erörtert.

Angesichts dieser Situation sieht das Landratsamt, welches für den öffentlichen Personennahverkehr zuständig ist, auch noch keinen Anlass, in der bevorstehenden Saison einen Bus zum See fahren zu lassen. „die Bushaltestelle“, sagt Landratsamtssprecherin Brigitte Laux, sei perspektivisch gebaut worden. „Es ist sinnvoll, bei einem Bauvorhaben gleich weiterzudenken“, sagt sie auf Anfrage. So könne man den Bockwitzer See dann in den Stadtverkehr einbinden, wenn es den Bedarf gibt.

Von André Neumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr