Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Teures Quad bei Rennen im Tagebau Profen gestohlen
Region Borna Teures Quad bei Rennen im Tagebau Profen gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 26.04.2016
Einem 38-Jährigen wurde bei einem Tagebaurennen bei Elstertrebnitz ein Quad gestohlen. (Symbolfoto)  Quelle: dpa/ZB
Anzeige
Elstertrebnitz

 Am Samstag fand im Tagebau Profen bei Elstertrebnitz ein Frühjahrsevent für Quadfreunde statt, woran auch ein 38-jähriger Thüringer teilnahm. In einer Fahrpause stellte er das Quad auf dem Parkplatz ab und ließ den Zündschlüssel stecken und entfernte sich. Ein Unbekannter nahm von einem benachbarten Quad die darauf liegende Fahrerausrüstung (schwarzer Crosshelm mit orangen Streifen und weißen Sternen, Brille sowie Handschuhe) und fuhr schließlich das Quad des Geschädigten davon.

Jenes hatte nach diversen Umbauten einen Zeitwert von 21.000 Euro. Die Polizei geht gegenwärtig ersten Hinweisen nach, wonach ein Pärchen kurzzeitig mit einem weißen Mercedes auf dem Veranstaltungsgelände erschien und der Beifahrer das Quad entwendet haben soll.

Von thl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kaum kommen die Kleingärtner der Groitzscher Anlage „Erholung“ nach den umfangreichen Sanierungsarbeiten an den Wegen wieder trockenen Fußes zu ihren Parzellen, wird es andernorts nass. Diesmal allerdings beabsichtigt. Hier ist ein Teich entstanden, der Kindern die Natur näher bringen soll.

26.04.2016

Auf insgesamt acht verschiedene Routen lädt der Verein Industriekultur Leipzig vom 11. bis zum 14. August zu den vierten Tagen der Industriekultur in Leipzig sowie den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen ein.

18.10.2016

Mehr Raum zur Entfaltung haben die Mitarbeiter des Flexiblem Jugendmanagements in Bad Lausick. Sie sitzen seit ein paar Tagen in der Marktpassage. Im neuen Umfeld lassen sich neue und bewährte Pläne für und mit den Jugendlichen im Landkreis besser umsetzen.

26.04.2016
Anzeige