Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Thierbach: Bis Ende April sind alle kommunalen Straßen fertig
Region Borna Thierbach: Bis Ende April sind alle kommunalen Straßen fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:01 07.04.2018
Mitarbeiter der Firma Umwelt 2000 erledigen in Thierbach die letzten Arbeiten des Straßenbaus im Ort. Quelle: André Neumann
Kitzscher/Thierbach

In Thierbach steht der Straßenbau an den kommunalen Straßen jetzt nach einigen Verzögerungen vor dem Abschluss. Mitarbeiter der Firma Umwelt 2000 erledigen die letzten Arbeiten in den Randbreichen der neuen Straßen, wo unter anderem noch Grundstückszufahrten fertigzustellen sind. Ursprünglich war das Bauende schon im Dezember geplant, dann im März. Jetzt wird mit Ende April gerechnet.

Ausbau hatte schon 2013 begonnen

Der grundhafte Straßenbau im Kitzscheraner Ortsteil hatte 2013 begonnen, nach einer längeren Pause ging es im Sommer 2016 weiter. Anlass war die Neuordnung der Abwasserentsorgung durch den Abwasserzweckverband Espenhain. Jetzt seien alle kommunalen Straßen grundhaft ausgebaut, sagt Bürgermeister Maik Schramm (parteilos). Ausnahme ist ein Teil der Dorfstraße, der nur eine neue Asphaltdecke bekommen hat, weil dort keine Abwasserleitung in die Straße verlegt wurde.

Einbahnstraße vom Tisch

Vom Tisch ist offenbar die Debatte um eine Einbahnstraßenregelung in der Dorfstraße. Nach entsprechenden Fordrungen eines Anliegers und einer Unterschriftensammlung dagegen hatte die Verwaltung eine Testphase nach dem Straßenbau ins Auge gefasst. Dazu werde es jetzt nicht mehr kommen, sagte Schramm. Als Kompromiss sei eine rund zwölf Meter lange Ausweichstelle angelegt worden, an der Fahrzeuge aneinander vorbeifahren könnten.

Nun wird der Kreis bauen

Komplett abgeschlossen ist der grundhafte Ausbau der Thierbacher Straßen indes noch nicht. Unter Regie des Landratsamtes werden noch die Kreisstraßen gebaut, die Kastanienallee und der größere Teil der Landstraße. Mit der Kastanienallee soll demnächst begonnen werden, sagt Schramm, die Ausschreibung laufe bereits.

Von André Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zehntklässler der Oberschule Kitzscher besuchen im Ethikunterricht das örtliche Altersheim. Mit Altersanzug und Rollstuhl sollen sie erfahren, wie ältere Menschen mit Gebrechen sich fühlen können.

09.04.2018

Die letzten Gondeln hängen und sind geputzt: Am Sonnabend beginnt in Borna der Frühjahrsrummel. Zum Auftakt gibts gleich ein Sonderangebot. Der Jahrmarkt ist an seinem angestammten Ort auf dem Festplatz an der Ecke Sachsenallee/Am Breiten Teich zu finden.

06.04.2018

Sie graben die Wiese vor dem Spartenheim um und räubern in den Kleingärten: Wildschweine, die seit Gründonnerstag auch die Bornaer Gartenanlage „Bergmanns Glück“ heimsuchen. Dennoch darf dort kein Jäger anrücken.

09.04.2018