Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Thierbach: Feuer in einstigem Kraftwerks-Gebäude gelöscht
Region Borna Thierbach: Feuer in einstigem Kraftwerks-Gebäude gelöscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 10.04.2017
Die Feuerwehr musste zu einem Brandeinsatz zum alten Kraftwerk Thierbach ausrücken. (Symbolfoto) Quelle: dpa-tmn
Anzeige
Borna/Thierbach

Die Feuerwehren aus Borna und Eula wurden Sonntagabend kurz vor 20 Uhr zu einem Gebäudebrand, in das Gewerbegebiet „Goldener Born“ nahe dem alten Kraftwerk Thierbach, gerufen. Im Verwaltungsgebäude des alten Werkes Thierbach brach am Sonntagabend ein Feuer aus, was mit einer erheblichen Qualmentwicklung verbunden war. Schon auf der Anfahrt konnten die Wehren dichten Rauch aus einem Fenster des ehemaligen Verwaltungsgebäude wahrnehmen.

Anfänglich stellte sich der Zugang zu dem Gebäude schwierig dar, teilte Mike Köhler, Sprecher des Kreisfeuerwehrverbandes, mit. Nur mit Gewalt gelang es den Kameraden, in das Gebäude vorzudringen. Mit Atemschutzmasken konnten die Männer das Feuer im zweiten Obergeschoss lokalisieren und zügig mit einem Rohr löschen. Zur Kontrolle des Gebäudes kam eine Wärmebildkamera zum Einsatz.

Das Feuerwehrtechnische Zentrum wurde ebenso zur Einsatzstelle beordert, um gebrauchte Atemschutzgeräte zu tauschen. Nach rund anderthalb Stunden wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Angaben der Polizei zufolge waren im Haus Kabelreste fahrlässig oder absichtlich in Brand gesetzt worden.

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für ausländische Jugend-Ensem­bles ist Pegau offensichtlich ein beliebter Auftrittsort. Am Mittwochvormittag spielt das Kamiak Symphony Orchestra aus den USA im Volkshaus. Das ist bereits der 15. Auftritt von musizierenden Mädchen und Jungen aus dem englischsprachigen Raum in der Elsterstadt seit 2006.

10.04.2017

Unbekannte sind am Wochenende in das Pfarramt der evangelisch-lutherischen Gemeinde in Borna südlich von Leipzig eingebrochen. Der oder die Täter stahlen in der Nacht zum Samstag eine Holzkassette mit einem dreistelligen Geldbetrag, wie die Polizeidirektion Leipzig am Montag mitteilte.

10.04.2017

Seit 68 betreibt die Familie Bodenlos die kleine Bäckerei in Großzössen. In dritter Generation hat jetzt Andreas Bodenlos die Geschäfte von seiner Mutter Elke übernommen.

10.04.2017
Anzeige