Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna "Tierpark braucht das Geld, da spenden wir gern"
Region Borna "Tierpark braucht das Geld, da spenden wir gern"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 19.05.2015
Neugierig ist der Lamahengst Timmi im Geithainer Tierpark. Quelle: Jens Paul Taubert

Auch neue Unterstützer seien natürlich willkommen.

Für Jutta Richter aus Borna steht schon fest, dass sie ihre Patenschaft über ein Pony für kommendes Jahr verlängert. Mehrmals habe sie dieses Jahr einen Ausflug nach Geithain gemacht, um den Tierpark mit seinen vielen Tieren zu besuchen, erzählt die 79-Jährige. Ihr Paten-Pony zu beobachten, habe ihr zusätzlich Spaß gemacht. Die Bornaerin mag Tiere. "Der Tierpark braucht das Geld, da spenden wir gern", steht für Jutta Richter fest.

Die Höhe des Paten-Beitrages ist für 2015 unverändert, für die meisten Tiere sind es 50 Euro für ein Kalenderjahr. Der Tierparkverein bittet darum, das Geld möglichst erst im Januar zu überweisen, um zunächst den finanziellen Jahresabschluss für 2014 vollziehen zu können. Die Überweisung soll auf folgendes Spendenkonto erfolgen: IBAN DE63860555921100175500, bei der Sparkasse Leipzig BIC WELADE8LXXX. Anzugeben sind bei der Überweisung Name und Anschrift des Spenders. Wenn eine Spendenquittung gewünscht wird, ist das ebenfalls unbedingt zu vermerken.

Der Tierparkverein hat derzeit knapp 60 Mitglieder. Sie treffen sich am 20. Dezember, 15 Uhr, in der Tierparkscheune zum vorweihnachtlichen Beisammensein. Dazu sind nicht nur die Sponsoren eingeladen, sondern alle Interessenten willkommen. Fast 50 neue Paten hat der Geithainer Tierpark durch die vorjährige Weihnachtsaktion der Leipziger Volkszeitung und des Tierparkvereins gewonnen. 2120 Euro waren zusammengekommen. Insgesamt 43 Unterstützer weit über die Stadtgrenzen hinaus hatten 49 Patenschaften übernommen, sechs entschieden sich gleich für zwei Patentiere.

www.Tierpark-geithain.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.12.2014
Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Alle Jahre wieder" stimmt für den Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land (ZBL) zwar nicht. Doch fast jedes zweite Jahr macht er es kurz vor Weihnachten spannend, weil über neue Gebühren abgestimmt wird.

19.05.2015

Es war kein gutes Jahr für Pächter Udo Wolf. Der Inhaber eines Beuchaer Fischereibetriebs, der den Breiten Teich seit Jahrzehnten bewirtschaftet, hat in diesem Jahr wesentlich weniger Satzkarpfen aus dem Wasser geholt, als er dort wie jedes Jahr im Oktober das Wasser abließ.

19.05.2015

Überaus guten Zuspruch fand der 9. Eulaer Adventslauf am Sonntag. Nach dem Rekord von 577 Sportlern beim Meldeschluss am Donnerstag erreichten 572 Teilnehmer das Ziel.

19.05.2015
Anzeige