Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tillich auf Stippvisite in Zedtlitz

Tillich auf Stippvisite in Zedtlitz

Der Freistaat Sachsen braucht mehr Leute wie Rafael Zeller. Davon ist der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) überzeugt. Er besuchte am Donnerstag das Unternehmen Thermic Energy mit Standorten in Borna und Zedtlitz, dessen Geschäftsführer Zeller ist.

Voriger Artikel
Landgang für Schwennigkenbrückein Groitzsch - Sanierung läuft
Nächster Artikel
Witznitzer Fabrik in Borna steht zum Kauf - Immobilienhändler sucht Investoren

Rafael Zeller, Ministerpräsident Stanislaw Tillich und CDU-Kreischef Georg-Ludwig von Breitenbbuch (v.l.).

Quelle: Jens Paul Taubert

Das Unternehmen, vor zehn Jahren in Bamberg gegründet und seit dem Jahr 2009 in Borna, produziert für den Bereich der regenerativen Energie und stellt Wasser- sowie Energiepufferspeicher, aber auch komplette Energiesystemen her.

Leute wie Zeller seien wichtig für Sachsen, zumal sie nicht nur für die Schaffung von Arbeitsplätzen, sondern auch für die aktive Teilnahme am kommunalen Leben stünden, so Tillich weiter. "Wir brauchen Menschen mit Mut" - und zwar aus den alten Bundesländern wie aus Sachsen. Bedeutend sei es, wenn ein Unternehmen wie Thermic Energy seine Firmenzentrale aus dem Westen nach Sachsen verlege.

Das Unternehmen war zunächst als Photovoltaik-Handel in Bamberg gegründet worden. Mittlerweile, so Zeller, der das Unternehmen mit Tobias Schönfeld führt, arbeiten nahezu alle 120 Mitarbeiter in Sachsen. Thermic Energy beliefert etwa 1000 Kunden in ganz Europa.

Ministerpräsident Tillich zeigte sich beeindruckt von der Dynamik der Entwicklung. In zwei Wochen soll die neue Produktionshalle in Zedtlitz genutzt werden. Er werde spätestens dann wiederkommen, wenn die Beschäftigtenzahl bei 1500 liege, so Tillich.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.08.2015
Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

14.01.2018 - 15:19 Uhr

Mit dem Turniersieg in der Tasche gehen die Grimmaer nun in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Sachsenliga. 

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr