Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Tine Wittler plaudert in Eulaer Einrichtungshaus über Farben und Wohntrends
Region Borna Tine Wittler plaudert in Eulaer Einrichtungshaus über Farben und Wohntrends
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 08.05.2017
Hannes und Christina Voigt (v.r.) begrüßen ihre Star-Gäste Tine Wittler und Carsten Kuschel. Quelle: Gislinde Redepenning
Anzeige
Borna/Eula

Der verkaufsoffene Sonntag im Möbelhaus Voigt lockte zahlreiche Besucher, die von Wohnfee Tine Wittler und Showkoch Carsten Kuschel mit tollen Ideen rund ums Einrichten, mit Kuchen der Bäckerei Paul zu Sekt und Kaffee, und mit kulinarischen Schmankerln passend zum Kirschblütenfest versorgt wurden.

Ob Wohnzimmer, Küche oder Schlafzimmer, Deko und Accessoires, bieten Voigts auf rund 3000 Quadratmetern das komplette Einrichtungs-Paket an, von der ausführlichen Beratung über den Verkauf bis hin zur Vermittlung von Handwerkern und der Altmöbel-Entsorgung. „Seit unserem Ausbau vor zwei Jahren haben wir immer mehr Zuspruch bekommen, auch von jungen Kunden“, erzählt Christina Voigt. Manch einer sei jedoch unsicher, was die Gestaltung der eigenen vier Wände angehe. Um diesen Kunden live ganz neue Blickwinkel zu eröffnen, sei Tine Wittler als Expertin für lebensnahe Wohnkonzepte und Design-Ideen eingeladen worden. Schließlich sei nichts wichtiger, als der persönliche Geschmack des Kunden. Dunkle Töne gehörten eher der Vergangenheit an, helle und pastellige Töne lägen zwar im Trend, doch dürfe man sich nicht nur an der aktuellen Mode orientieren. Die Wohnfee soll mit ihrer Kompetenz bei den Kaufentscheidungen helfen.

Den meisten ist Tine Wittler aus ihrer Sendung „Einsatz in vier Wänden“ bekannt. Inzwischen lädt die prominente Autorin, Filmemacherin, Gastronomin, Künstlerin, Songschreiberin und Sängerin zu Tagesseminaren ein, in denen sie ihr „Wohn-ABC“ vermittelt.

„Früher habe ich meine Ideen mit meinem Team praktisch umgesetzt“, plaudert sie locker, charmant und rundum professionell. „Es ist jedoch viel schöner, die Leute selbst in die Lage zu versetzen, Umgestaltungen in die Hand zu nehmen. Ich habe zehn Grundsätze entwickelt, mit denen jeder seine eigene Tine Wittler werden kann.“

Nicht nur schön anzusehen, sondern auch praktisch soll es sein, ist ihre Devise. „Eine Hochglanz-Designer-Hütte kann jeder Dekorateur gestalten, eine Wohnung muss aber auch alltagstauglich sein“, findet sie. Mit Tricks und Kniffen hilft sie ihrem Publikum auf die Sprünge. Für kleine Räume, die oft zu unruhig gestaltet sind, empfiehlt sie beispielsweise geschlossene Staumöglichkeiten und nur eine Grundfarbe. In lebendigen und inspirierenden Vorträgen gibt sie Einblicke in die Farbenlehre, in Raumstrukturen und Design-Grundsätze.

Während Wittler fachsimpelt, brutzelt und kocht Carsten Kuschel aus Delitzsch in einer hochmodern und funktionell ausgestatteten Miele-Küche Leckereien rund um die Kirsche. Spargel-Kirschsüppchen, Entenbrust mit Kirsch-Balsamico, Schokokuchen mit Kirsch-Mascarponecreme machen Appetit und dürfen gleich verkostet werden.

Von Gislinde Redepenning

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gummibärchen und Knöpfe im Magen mit Hilfe kleiner Kameras orten, die Ausstattung des Rettungswagens unter die Lupe nehmen: Der Kinderclub des Vereins Deutscher Ingenieure hatte Gelegenheit, die Technik eines Krankenhauses kennenzulernen - und auch selbst auszuprobieren.

07.05.2017

Beim Hochwasser im Jahr 2013 ging der alte Hort in Pegau unter. Trotz zügigem Wiederaufbau stand schnell fest, dass das Überschwemmungsgebiet kein guter Ort für solch eine Einrichtung ist. Nach vielen Geldsorgen konnte am Sonnabend nun der neue Hort eingeweiht werden.

07.05.2017

Unbekannte haben bei einer Wohnung in Borna Pyrotechnik an einem Fenster gezündet und dieses damit durchschlagen. Die Hintergründe sich noch unklar.

05.05.2017
Anzeige