Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Überraschung reist 600 Kilometer bis nach Böhlen zur Puppenbühne

Geschenk Überraschung reist 600 Kilometer bis nach Böhlen zur Puppenbühne

Heinz-Rüdiger und seine Frau Sonja Zwerschke staunten nicht schlecht, als sie das weit gereiste Paket in Empfang nahmen. Ein Fan aus Tondorf nahe der belgischen Grenze hatte ein Überraschungsgeschenk zum 67. Geburtstag der Böhlener Puppenbühne auf die Reise geschickt.

Überraschung für Sonja und Heinz-Rüdiger Zwerschke: Ein Fan hat den Böhlenern Puppenspielern eine liebevoll gebastelte Spendenkiste geschickt.

Quelle: Julia Tonne

Böhlen. Heinz-Rüdiger und seine Frau Sonja Zwerschke staunten nicht schlecht, als sie das weit gereiste Paket in Empfang nahmen. Ein Fan aus Tondorf nahe der belgischen Grenze hatte ein Überraschungsgeschenk zum 67. Geburtstag der Böhlener Puppenbühne auf die Reise geschickt. Überbringer des Präsents war die Leipziger Volkszeitung.

Sylvia Hamerich, in der Vergangenheit häufig Gast in Böhlen und Zuschauerin bei den Puppentheater-Aufführungen ließ es sich nicht nehmen, zum Geburtstag nicht nur eine Karte zu schicken, sondern eine liebevolle Aufmerksamkeit. Tagelang bastelte sie an einer Spendenkiste, umwickelte sie mit Stoff, setzte darauf drei Fingerpuppen in Szene, um anschließend das Gesamtkunstwerk an die deutschlandweit älteste Puppenbühne zu versenden. „Ich bin dem Theater eng verbunden und von dem Engagement immer wieder begeistert“, begründet sie. Deshalb wollte sie auf diesem Weg einmal Danke sagen für die vielen unterhaltsamen Stunden in Böhlen. „Von jetzt an werden wir die Spendenkiste immer mit dabei haben, wenn wir Aufführungen haben“, sagt Sonja Zwerschke, die mit einer solchen Überraschung keineswegs gerechnet hatte.

Denn wenn es auch hin und wieder Besucher und Fans gibt, die das Amateurtheater unterstützen, so haben die drei Spieler ganz schön zu kämpfen. Zum einen wird für neue Figuren, neue Kulissen und Requisiten immer etwas Geld gebraucht, auch wenn die Spieler selbst viel in ihrem kleinen Atelier werkeln, zum anderen fehlen Nachwuchs-Spieler. Neben dem Ehepaar Zwerschke steht noch Carola Stachelroth hinter der Bühne und lässt die Puppen tanzen. Doch längst nicht alle Stücke aus dem Fundus der drei können gespielt werden, weil schlicht die sechs Arme dafür nicht reichen.

Das nächste Mal tritt das Theater am 1. Mai anlässlich der Feier im Kulturhaus auf. Thema des neuen Stücks ist das Vertauschen der Jahreszeiten. Wer alles darin vorkommt und wer der Übeltäter ist, wird noch nicht verraten.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr