Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Unerwartete Hilfe
Region Borna Unerwartete Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 07.05.2010
Anzeige
Borna

Ihre Teilnahme scheiterte am Geld. Bis eben. Die Leipziger Kinderstiftung springt ein – und bezahlt ihr das Trainingslager.  Seit Jahren schon geht Karolin zum Turnen. Regelmäßig zweimal die Woche und vor allem gern. Die Sechstklässlerin, im Pestalozzi-Kinderheim zu Hause, bewegt sich ebenso routiniert auf dem Schwebebalken wie über den sogenannten Tisch, den Ältere aus dem Turnunterricht noch als „Bock“ kennen dürften. Für eine Turnerin wie die Dinterschülerin selbstverständlich. Übungsleiterin Jana Förster ist jedenfalls stolz auf ihre Mädchen und auf Karolin, die immerhin schon am Wettkampfbetrieb in der Landesliga teilnehmen. Nicht zuletzt deshalb organisierten die leitenden Turnerinnen von Einheit Borna um Übungsleiterin Förster und Michaela Ottlik, Abteilungsleiterin Turnen, ein Trainingslager in Riesa. Eine Woche nach dem Ende des Schuljahres ist dabei geplant, eine Woche, die allerdings nicht zum Nulltarif zu haben ist. 230 Euro kostet die Teilnahme die jungen Turnerinnen pro Nase – Geld, das Karolin Schaad allerdings nicht hat. Das heißt, es gibt niemanden, der die Summe aufbringen könnte. Bis eben. Denn Alexander Malios, der Vorsitzende der Leipziger Kinderstiftung, zögerte keinen Moment, die 230 Euro Gebühr zu zahlen, als er via LVZ davon Kenntnis bekam. „Uns geht es um die Linderung materieller Not von Kindern in Armut.“ Das sei ein Zweck der Stiftung, die der Leipziger Immobilienmakler vor zwei Jahren mit seiner Frau Birgit gründete. Bei der letzten Trainingsstunde des jungen Mädchens in der Dinter-Turnhalle überbrachte der 47-Jährige jetzt die gute Botschaft. Eine Hilfe, die garantiert an die richtige Adresse geht. Denn Turnen ist für das junge Mädchen, das wie so viele in ihrem Alter für die „Wilden Hühner“ schwärmt, mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung. Natürlich ist es das Lieblingsfach der Dinterschülerin. Aber mehr noch. Selbst ohne Matte und Turngerät legt sie los, was auch Turnübungen auf dem grünen Rasen neben dem Kinderheim in der Bachstraße einschließt. Und nun ganz sicher auch eine Woche Turnen am Stück – im Juni im Trainingslager in Riesa.

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gute und sehr gute Noten erhielt die Neukieritzscher Grundschule jetzt bei der Evaluation durch das Sächsische Bildungsinstitut, dem sogenannten Schul-Tüv. Diesen sieht das sächsische Schulgesetz unabhängig von der Schulart vor.

07.05.2010

Bald ist es wieder im Gange, das nunmehr achte LVZ-Pressefest in der Bornaer Innenstadt. In der Zeit vom 4. bis 6. Juni gibt es drei tolle Tage mit Musik, Unterhaltung und Rummel sowie Speise und Trank, in denen die Bornaer Innenstadt voller Leben sein wird.

07.05.2010

Zwei deftige Pleiten im Rücken und eins der offensivstärksten Teams der Sachsenliga vor sich: Den Fußballern des abstiegsgefährdeten Bornaer SV droht am Sonnabend gegen den VfB Fortuna Chemnitz die dritte Niederlage in Folge.

06.05.2010
Anzeige