Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Unfall nahe der Bundesstraße 95: Frau schwer verletzt - Straße gesperrt
Region Borna Unfall nahe der Bundesstraße 95: Frau schwer verletzt - Straße gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 25.06.2014
Bei einem Unfall nahe dem Gewerbegebiet Espenhain ist am Mittwoch eine Frau schwer verletzt wordne. Quelle: Ekkehard Schulreich
Anzeige
Espenlaub

Die Fahrerin des VW wurde in ihrem Wagen eingeklemmt.

Die Feuerwehr Kitzscher kam zum Einsatz. Mit hydraulischer Technik öffneten die Kameraden die Tür und übergaben die Schwerverletzte dem Rettungsdienst. Ein Hubschrauber brachte die Frau in eine spezialklinik. Außerdem erlitten bei diesem Unfall zwei weitere Menschen Verletzungen.

Die Staatsstraße blieb während der unfallaufnahme voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Staus auf der viel befahrenen Route. Der vehrkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen zum unfallhergang aufgenommen. Gegen 16.15 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.

Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die juristische Auseinandersetzung um die Grundschule Neukirchen geht weiter. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Bautzen hat jetzt eine Berufung gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Leipzig zugelassen.

19.05.2015

Zurück in ihre vier Wände können die Mieter und Eigentümer der Frohburger Bergstraße, deren Reihenhäuser seit mehr als drei Jahren abzurutschen drohen, noch nicht.

19.05.2015

Dietmar Heyder, der für die Beringung der Jungstörche zuständige Fachmann im Landkreis, spähte hoch zum Nest auf der Esse des Technischen Denkmals Ziegelei Julius Erbs in der Pegauer Audigaster Straße.

19.05.2015
Anzeige