Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Unfall zwischen Lobstädt und Rötha: Zwei Autos kollidiert
Region Borna Unfall zwischen Lobstädt und Rötha: Zwei Autos kollidiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 12.09.2016
Eine Person musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Neukieritzsch/Rötha

Über Stunden voll gesperrt war am frühen Montagvormittag wegen eines Unfalls die Kreisstraße 7930, die von Lobstädt (Gemeinde Neukieritzsch) nach Rötha führt. Zwei Fahrzeuge waren nahe Großzössen frontal zusammengestoßen, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Eine Person brachte der Rettungsdienst mit Verdacht auf Rippenfraktur ins Krankenhaus.

Der Unfall wurde der Polizei gegen 6 Uhr gemeldet. Eine 36-jährige Frau, die im Kleintransporter Mercedes-Benz Viano von Rötha in südlicher Richtung unterwegs war, hatte einen Lkw überholt. Allerdings gab es Gegenverkehr, sodass ihr Fahrzeug mit einem Pkw Suzuki Swift zusammenstieß. Bei dessen 53-jährigem Fahrer wurden zunächst Knochenbrüche angenommen, er konnte aber nach ambulanter Behandlung seiner Prellungen aus dem Krankenhaus entlassen werden, so die Polizei weiter. Die Frau blieb unverletzt. Die Schäden an den Fahrzeugen wurden auf jeweils etwa 2000 Euro geschätzt. Die Straße wurde nach rund dreieinhalbstündiger Sperrung gegen 9.30 Uhr wieder freigegeben.

Von es/okz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hunderte Besucher zog das Lagunenfest am Wochenende in Kahnsdorf an. Mit einem solarbetriebenen Boot konnten Neugierige unter anderem über den See steuern.

12.09.2016

Um besser erreichbar zu sein, haben die Organisatoren das Erntedankfest in diesem Jahr erstmals auf dem Bornaer Marktplatz ausgetragen. So hatten Landwirte auch die Chance, mit ihrer Technik vorzufahren. Zu bestaunen gab es Erntekronen, geflochten von fleißigen Landfrauen.

11.09.2016

Die Premiere ist gelungen: zur Aufführung des Singspiels im Röthaer Schlosspark kamen rund 500 Zuschauer. Auch auf der Bühne wurde es voll, immerhin spielten 109 junge Schauspieler mit, davon mehr als 80 Kinder aus Rötha und den Ortsteilen.

11.09.2016
Anzeige