Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Unterwegs sein“ – Ausstellung im Bornaer Rathaus

Eröffnung „Unterwegs sein“ – Ausstellung im Bornaer Rathaus

Seit Dienstag sind im Bornaer Rathaus 43 Bilder von Hobby-Fotografen zu sehen. Es handelt sich um Aufnahmen, die im Rahmen eines Wettbewerbs unter dem Motto „Unterwegs sein“ in der katholischen St.-Josephs-Gemeinde Borna entstanden sind. Heraus kamen Bilder aus aller Welt, denen die Leidenschaft ihrer Schöpfer anzumerken ist.

Was bedeutet „Unterwegs sein“? Dieser Frage haben sich 23 Hobbyfotografen gewidmet und nach passenden Motiven gesucht. Die Antworten darauf sind seit Dienstag im Bornaer Rathaus zu sehen

Quelle: Andreas Döring

Borna. Seit Dienstag sind im Bornaer Rathaus 43 Bilder von Hobby-Fotografen zu sehen. Es handelt sich um Aufnahmen, die im Rahmen eines Wettbewerbs unter dem Motto „Unterwegs sein“ in der katholischen St.-Josephs-Gemeinde Borna entstanden sind. Heraus kamen Bilder aus aller Welt, denen die Leidenschaft ihrer Schöpfer anzumerken ist.

Etwa bei Martina Murawa. Die Krankenschwester fotografiert leidenschaftlich, seit sie 15 war. In der Regel mit einer Spiegelreflexkamera und mittlerweile bisweilen auch mit dem Handy. In der Ausstellung ist sie mit ihrem Bild „Muh...rawa auf Tour“ zu sehen, das Kühe und Wanderer in Österreich zeigt. Damit belegte sie im Rahmen des Wettbewerbs Platz zwei. Siegerin wurde Elisabeth Kreisig, die eine Berglandschaft in Norwegen einfing, die sich in einem See spiegelt. Zu sehen sind auch Aufnahmen, die in Korea oder Kambodscha, aber auch im Bornaer Jahnbad entstanden sind.

Dietrich Oettler, der Pfarrer der katholischen Gemeinde, ordnete die Fotografien ein. „Wir kommen, wohin wir schauen. Wenn wir etwas Gutes sehen, dann werden wir gut.“ Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) lobte die Schau.

Die Fotos waren zuvor in der katholischen Gemeinde zu sehen. Eine vierköpfige Jury hatte die insgesamt 67 Bilder ausgewertet, die von 23 Hobbyfotografen stammen. Im nächsten Jahr gibt es eine Neuauflage des Wettbewerbs.

Von Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr