Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Urlaubsfoto-Aktion der LVZ: Siegerbild aus Neukieritzsch
Region Borna Urlaubsfoto-Aktion der LVZ: Siegerbild aus Neukieritzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 24.09.2017
Vater Thomas Krohe (r.) hat das Siegerfoto bei der LVZ-Aktion Sommer im Sucher geschossen, Sohn Martin (li.) ist drauf. Quelle: Andreas Döring
Neukieritzsch

Die Sieger stehen fest und ein Preis im Rahmen der LVZ-Urlaubsfoto-Aktion Sommer im Sucher geht nach Neukieritzsch. Familie Krohe hat einen Gutschein für Galeria Kaufhof im Wert von 75 Euro erhalten.

Aufgenommen hat das Siegerfoto Thomas Krohe (68), es zeigt seinen Sohn Martin (30) im besonderen Dialog mit Kühen. Der junge Mann mag seine Arbeit bei der Lebenshilfe in Borna, aber noch mehr liebt er Urlaube auf Bauernhöfen. Bei Ferien auf einem Hof im oberfränkischen Stadtsteinach schoss sein Vater das Preisträgerfoto 2017 der LVZ-Aktion Sommer im Sucher.

Vater Thomas Krohe (r.) hat das Siegerfoto bei der LVZ-Aktion Sommer im Sucher geschossen, Sohn Martin (li.) ist drauf. Quelle: Andreas Döring

Martin Krohe ist an solchen Urlaubstagen oft bereits am Morgen mit dem Bauern im Stall; darf zum Beispiel beim Füttern oder Ausmisten helfen. Diese Tage gehören zu den schönsten für seinen Sohn, berichtet Thomas Krohe.

Den Gutschein wird die Familie aus Neukieritzsch demnächst gemeinsam in Leipzig umsetzen. Auf diesen Ausflug freut sich Martin Krohe bereits jetzt, ist er doch sicher, dass ganz bestimmt für ihn etwas abfällt.

An der LVZ-Foto-Aktion haben sich in diesem Jahr wiederum mehrere Hundert Leser beteiligt. Ihre Bildmotive waren so bunt und vielfältig, wie Urlaub nur sein kann. Herzlichen Dank allen, die mitgemacht haben! Eine Jury aus Bildjournalisten und Redakteuren der Leipziger Volkszeitung hat die jeweiligen Siegerfotos ausgewählt.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrheitliche Ablehnung der geplanten Deponie Profen-Nord ergab eine kleine LVZ-Umfrage in Pegau. Fast alle Befragten sprachen sich gegen die Pläne aus, im benachbarten Tagebaubereich knapp hinter der Landesgrenze eine Abfalllagerstätte zu errichten.

26.09.2017

Er malt eigentlich schon immer: Günther Mika, 64-jähriger praktizierender Zahnarzt in Kitzscher, der jetzt im Bornaer Amtsgericht unter dem Titel „Landschaften des Leipziger Südraums“ seine Werke vorstellt. Dort sind sie bis Ende November zu sehen.

23.09.2017

Im August 2002 versanken viele Orte in der Jahrtausendflut. 15 Jahre später sind Millionensummen in den Hochwasserschutz geflossen. Aber sind wir heute wirklich sicherer? Die LVZ-Serie fragt nach. Diesmal in Borna, Kitzscher und Geithain.

23.09.2017