Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verdächtiger Koffer in Borna: Anderthalb Stunden fahren keine Züge

Ersatzverkehr Verdächtiger Koffer in Borna: Anderthalb Stunden fahren keine Züge

Ein herrenloser Koffer hat am Mittwoch am Bornaer Bahnhof für Verwirrung gesorgt – und für eine etwa anderthalbstündige Sperrung. Statt der Bahnen wurden zwischen Neukieritzsch und Geithain Busse eingesetzt. Gegen 11 Uhr war der Spuk vorbei, fuhren alle Züge wieder regelmäßig.

Für anderthalb Stunden fuhren Mittwochvormittag am Bornaer Bahnhof keine Züge ein und aus.

Quelle: Jens Paul Taubert

Borna. Ein herrenloser Koffer hat am Mittwoch am Bornaer Bahnhof für Verwirrung gesorgt – und für eine etwa anderthalbstündige Sperrung. Gegen 9.30 Uhr am Vormittag ging nichts mehr, die Züge blieben, wo sie waren oder durften gar nicht erst in den Bahnhof einfahren, Reisende mussten die Bahnsteige unverzüglich verlassen.

„Ein Trolli stand einige Zeit auf dem Bahnsteig, ein Besitzer konnte nicht zugeordnet werden“, erklärte Daniel Rackow von der Pressestelle der Bundespolizei-Direktion. Deshalb sei der Entschärfungsdienst der Bundespolizei hinzugezogen worden, der kurze Zeit später anrückte und den Koffer in Augenschein nahm. Der allerdings entpuppte sich als ungefährlich. Noch immer habe sich der Koffer-Eigentümer nicht gemeldet, „vielleicht wollte einer ja den Inhalt loswerden“, erklärte Rackow gegen 13.30 Uhr.

Statt der Bahnen wurden zwischen Neukieritzsch und Geithain Busse eingesetzt, um trotz der Sperrung einen reibungslosen Personennahverkehr zu gewährleisten. Gegen 11 Uhr war der Spuk dann vorbei, fuhren alle Züge wieder regelmäßig.

Zuletzt hatte im November 2015 ein verdächtiger Gegenstand den Bahnverkehr bei Borna lahmgelegt. Damals war in der Personenunterführung ein Gegenstand gefunden worden, den man nicht zuordnen konnte. Er erwies sich damals ebenfalls als harmlos, zudem meldete sich sein Besitzer und konnte ihn nach einer zutreffenden Beschreibung in Empfang nehmen.

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr