Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Verletzte nach morgendlichem Verkehrsunfall bei Pegau
Region Borna Verletzte nach morgendlichem Verkehrsunfall bei Pegau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 27.03.2018
Archivfoto Quelle: dpa
Anzeige
Groitzsch/Pegau

Zwei Autofahrerinnen wurden am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall nahe Pegau verletzt. An der Einmündung der Bundesstraße 176 auf die B 2 waren gegen 7.30 Uhr zwei PKW zusammengestoßen. Der eine, ein Ford, kam aus Richtung Groitzsch.

Beim Abbiegen auf die B 2 nach links übersah die Fahrerin nach Angaben der Polizei einen aus Richtung Pegau kommenden Skoda. Beim Zusammenprall erlitten beide Fahrerinnen Verletzungen. Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Die B 2 war in Richtung Pegau vorübergehend gesperrt.

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Hasskommentar auf Facebook bringt den 28-jährigen René S. vor Gericht. Doch der behauptet, ein anderer habe sein ungeschütztes Handy benutzt. Daher musste sich S. nur wegen eines verfassungswidrigen Symbols vor dem Amtsgericht in Borna verantworten.

29.03.2018

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) war Montagnachmittag zu Besuch bei der Mibrag am Tagebau Vereinigtes Schleenhain. Er machte keinen Hehl daraus, dass er zur Energiewende steht, aber nichts von einem abrupten Ende für die Braunkohle hält.

26.03.2018

Wenig Einsätze, aber reichlich Dienst- und Ausbildungsstunden hatten die Feuerwehren von Michelwitz und Gatzen im Vorjahr. Die geringe Anzahl der aktiven Kameraden bereitet der einen Probleme, die andere freut sich über vier Neuzugänge.

29.03.2018
Anzeige