Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Vollsperrung in Borna nach Motorrad-Unfall
Region Borna Vollsperrung in Borna nach Motorrad-Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 14.05.2018
Der Verunglückte wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Borna

Ein Motorrad ist Mittwoch gegen 17 Uhr auf der Leipziger Straße von Borna in einen VW gekracht. Das teilte die Polizei mit. Die Fahrerin hatte an der Kreuzung zur Lausicker Straße gehalten und angezeigt, dass sie links abbiegen möchte. Das Motorrad wollte den Pkw offenbar noch links überholen, als die Frau bereits zum Abbiegen ansetzte. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 58-jährige Motorradfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Weil Öl und Benzin ausgelaufen war, musste die Feuerwehr anrücken. Die Straße war mehrere Stunden voll gesperrt.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie holen Kinder von der Kita ab, helfen bei Hausaufgaben, basteln oder spielen mit den Kids: Familienpaten haben ein Herz für Kinder und unterstützen Eltern im Alltag. Die Diakonie hat 2009 dieses Projekt ins Leben gerufen. Sie schult die Ehrenamtlichen, in allen Lebenslagen den Überblick zu behalten – sogar beim Wespenstich.

12.05.2018

Schon wieder gibt es bei der Grundschule Neukirchen deutlich mehr Anmeldungen als Plätze. Mehr als 30 Kinder wollen hierher, 28 dürfen aber nur. Eine weitere Zweizügigkeit wird es dennoch nicht geben, denn die Schule ist räumlich am Limit.

12.05.2018

Eine neue Trägerstruktur ist im Bereich der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig vorgesehen. Stadt und Landkreis Leipzig sowie der Landkreis Nordsachsen sollen wieder direkter Träger werden. Der Bornaer Kreistag entscheidet dazu am 6. Juni.

15.05.2018