Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Was die Kormorane übrig ließen: Abfischen am Breiten Teich in Borna

Sorgenfalten Was die Kormorane übrig ließen: Abfischen am Breiten Teich in Borna

Das Abfischen lockte am Sonnabend zahlreiche Neugierige zum Breiten Teich in Borna. Wie in jedem Jahr gab es zum feuchten Spektakel Kulinarisches rund um den Fisch zu kaufen und zu genießen. Pächter Udo Wolf plagen jedoch Sorgen.

Teichpächter Udo Wolf (3.v.l.) lernt junge Helfer an, die sich bald mit kleinen und großen Fischen auskennen sollen.

Quelle: Gislinde Redepenning

Borna. Das Abfischen lockte am Sonnabend zahlreiche Neugierige zum Breiten Teich in Borna. Wie in jedem Jahr gab es zum feuchten Spektakel Kulinarisches rund um den Fisch zu kaufen und zu genießen.

Das trübe Wasser brodelte, als sich das Netz von Teichpächter Udo Wolf und seinen Mitarbeitern um die wild zappelnden Fische zuzog. Wer einen Platz in der vordersten Reihe erkämpft hatte, durfte nicht wasserscheu sein, er bekam so manchen Spritzer ab und konnte das eine oder andere vorwitzige Fischlein beobachten, das zur Gaudi der kleinen Zuschauer übers Netz in die Freiheit hüpfte.

Die anderen wanderten mit Keschern in einen Kübel und wurden in eine lange Rinne geschüttet. Von hier aus ging die Reise weiter in große Bottiche. Zu den gestandenen Männern, die im Akkord nach dem quirligen Fang griffen, gesellten sich schnell junge Helfer. So mancher Nachwuchsfischer, der nur mal mit dem Zeigefinger ein Tier anfassen wollte, packte beherzt mit an. Udo Wolf beantwortete derweil jede Frage.

Zierfische wie Kois oder der ursprünglich aus Ostasien stammende Silberkarpfen gehören zum Bestand, um einem übermäßigen Algenbefall im Teich auf natürliche Weise den Garaus zu machen. „Silber-, Schuppen- oder Spiegelkarpfen kommen in eigene Winterteiche, die sortieren wir hier vor“, erklärte Wolf, der die Teichwirtschaft Beucha betreibt.

Wirklich gesund sahen wenige Fische aus, die meisten hatten Verletzungen, Schrammen und Narben von Schnabelhieben. „Der wurde im letzten halben Jahr schon dreimal gefressen und wieder ausgespuckt, weil er wohl zu groß war“, erläutert der Fachmann die auch für den Laien sichtbaren Läsionen eines Karpfens. „Den Winter wird er nicht überleben.“

Die Täter seien Kormorane, die sich in den frühen Morgenstunden hier in Massen versammelten, hat Wolf beobachtet. Der Naturschutzbund Deutschland hat den Kormoran zum Vogel des Jahres 2010 gekürt, Teichwirten ist er ein Dorn im Auge. Aus den drei im Frühjahr ausgesetzten Tonnen Fisch müssten im Laufe des Sommers eigentlich sechs werden, doch beklagt Wolf rund 50 Prozent Verlust. Und die Rate steigt rapide. „Das ist eine Katastrophe, aber es interessiert niemanden“, kritisiert er und blickt sorgenvoll in die Zukunft. Wie lange er die Verdienstausfälle noch kompensieren könne, stehe in den Sternen. Die aufgestellte Vogelscheuche sieht zwar originell aus, die Vögel lassen sich jedoch nicht vom gedeckten Tisch verjagen.

Der Sorgen ungeachtet ließ sich das Publikum den mitgebrachten Fisch schmecken und wartete geduldig in langen Schlangen an den Ständen mit Wermsdorfer Fischsuppe und Welsnuggets im Bierteig, Fischerpfanne vom Felsfilet mit Schmorgemüse und Kräuterdressing, gegrillter Forelle, Aal, Saibling, Butterfisch, Heilbutt oder Schillerlocke.

Von Gislinde Redepenning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

21.02.2018 - 14:51 Uhr

Kreisliga A (West): FSV klettert im Klassement.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr