Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weise: Fliesen waren vorher kaputt

Weise: Fliesen waren vorher kaputt

Die kaputten Fliesen in der Schwimmhalle in der Deutzener Straße sorgen für Diskussionen. Speziell CDU-Stadtrat Sylvio Weise will sich nicht damit zufrieden geben, dass die Schäden in der Halle nicht bereits bei der Bauabnahme zu sehen gewesen wären.

Borna. Dagegen beteuert Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke), dass sich die Schäden erst jetzt sichtbar geworden sind.

Es ist eine abenteuerliche Vorstellung: Wenige Tage vor der großangelegten Eröffnungsfeier der Schwimmhalle, die seither offiziell Jahnbad heißt, kommt die Empfehlung von einem Gutachter, die Eröffnung zu verschieben. So wird es kolportiert. Laut sagen will das allerdings niemand. Dafür hat sich mit dem CDU-Stadtrat Weise jetzt ein Mann zu Wort gemeldet, der von Berufs wegen mit Bauproblemen zu tun hat. Er ist davon überzeugt, dass sowohl die Höhenunterschiede im Hallenboden als auch die unsauberen Arbeiten in den Ecken bei einer ordnungsgemäßen Bauabnahme hätten erkannt werden müssen. Hinzu komme, "dass ich davon ausgehe, dass die Fliesen nicht durch die Nutzung Schaden genommen haben". Ergo seien sie bereits beim Einbau nicht in Ordnung gewesen. Weise kritisiert, dass Oberbürgermeisterin Luedtke erst jetzt erklärt habe, dass das Jahnbad während der Sommerferien nicht wegen Reinigungsarbeiten, sondern wegen Baumängeln geschlossen werden muss.

Was ihn fuchst, ist der Umstand, "dass wir Mittel in die Hand nehmen müssen, um Schäden zu beseitigen an denen andere Schuld sind". Für ihn ist das "dilettantisch".

Oberbürgermeisterin Luedtke hält dagegen, dass die notwendigen Reparaturen erst jetzt erkannt worden seien. Bereits in der vorigen Woche hatte sie bestritten, dass die Summe von 30 000 Euro, die im Bauausschuss als Betrag zur Begleichung der Reparaturrechnungen genannt worden sein soll, stimmt (die LVZ berichtete). Überlegungen, die Eröffnung des umgebauten Jahnbades im März 2012 wegen Baumängeln zu verschieben, habe es niemals gegeben. In einem Schreiben an ihren Kritiker Weise betont die Rathauschefin, dass das Jahnbad nicht wegen der Reparatur der Fliesen geschlossen werde. Allein schon durch die entsprechende DIN-Vorschrift sei die Stadt angehalten, im Schwimmbecken mindestens einmal im Jahr eine Grundreinigung durchzuführen. Dazu sei es nötig, das Wasser aus allen Becken abzulassen und Beckenränder, Rinnen, Böden und die Zuläufe der Kanäle zu säubern. Dazu müsse der gesamte Beckenkreislauf mit seiner Mess- und Regeltechnik außer Betrieb genommen werden, so Luedtke weiter. Nicht zuletzt müsse auch die Sauna grundlegend gereinigt werden und Saunaholz möglicherweise abgeschliffen werden.

Luedtke erklärt auch, dass eine Abnahme der Fliesenarbeiten durch die Stadt bis heute nicht erfolgt sei, auch mit Blick auf die nicht erfolgte Mängelbeseitigung durch die Baufirma. Der seien insgesamt zwölf Mängelanzeigen zugegangen. Das Ergebnis: Mängel Hallenbereich und der Umkleidekabine seien entweder überhaupt nicht oder nur unzureichend repariert worden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.06.2013

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

22.07.2017 - 05:20 Uhr

Alemannia-Fußballer spielen auch kommende Saison in der Kreisoberliga.

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr