Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weltrekord der Linedancer vom Wurzener Tag der Sachsen für Preis nominiert

Abstimmung bis Ende Juni Weltrekord der Linedancer vom Wurzener Tag der Sachsen für Preis nominiert

Dem Weltrekord soll nun noch ein Preis folgen. Der Auftritt von 1192 Linedancern aus mehr als 100 Vereine beim Tag der Sachsen in Wurzen ist für den „Line Dance Star Award“ nominiert. Kandidaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen zur Wahl.

Beim Tag der Sachsen Anfang September 2015 in Wurzen haben 1192 Tänzer einen Line-Dance-Weltrekord aufgestellt.

Quelle: Andreas Döring

Landkreis Leipzig. Den Weltrekord haben sie sich geholt – nun wollen sie auch noch einen Preis dafür. Der Auftritt von 1192 Linedancer beim Tag der Sachsen in Wurzen Anfang September 2015 ist für den „Line Dance Star Award“ in der Kategorie „Event des Jahres“ nominiert worden. Veranstalter ist das Magazin Living Line Dance des Verlags Fischer & Gerlach aus Dresden. Die Abstimmung läuft bis zum 30. Juni – online sowie schriftlich an den Verlag.

Organisiert hatten die Feather Dancers aus Naundorf bei Eilenburg die Riesenshow im Stadion der Freundschaft der Ringelnatzstadt. Beteiligt am größten Spektakel seiner Art, das Mitteldeutschland bislang erlebt hat, waren dann allerdings Mitglieder aus mehr als 100 Vereinen von Usedom bis Österreich – darunter Frauen und Männer aus dem Landkreis: Lossataler und Flößberger, Nerchauer, Prießnitzer, Naunhofer sowie Grimmaer und Bennewitzer zelebrierten die einstudierten Schritte auf der enormen Tanzfläche. Nie zuvor knallten so viele Linedancer zu den Choreografien von Maggie Gallagher mit den Boots. Und sie wurden von rund 5000 Fans bejubelt.

„Herzlichen Glückwunsch!“, heißt es in dem Schreiben, das der Naundorfer Vereinschef Reiner Bernhardt vom Team der Line Dance Star Awards erhalten hat. „Ihr habt mit dieser Nominierung eine herausragende Position unter den zahlreichen Persönlichkeiten der Line-Dance-Szene in Deutschland, Österreich und der Schweiz und könnt stolz und geehrt sein, von so vielen Menschen für Eure Leistungen geschätzt zu werden.“

Das offizielle Voting für die Awards läuft bis zum Ende des Monats. Am einfachsten wohl auf der Website des Tanzfestivals „Line Dance Star Awards“, wo auch die weiteren Nominierten bekanntgegeben werden. Vier Konkurrenten hat der Wurzener Weltrekordversuch in der Kategorie „Event des Jahres“. Diese Veranstaltungen fanden in Gardelegen (Sachsen-Anhalt) und Henstedt-Ulzburg (Schleswig-Holstein), in Neudörfl (Österreich) und Langenthal (Schweiz) statt. Ende Juli sind allen Nominierten zu dem Festival mit mehreren Workshops und natürlich der festlichen Award-Gala ins Wunderland Kalkar (Nordrhein-Westfalen) eingeladen.

www.linedance-star-awards.de

Von ka/okz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr