Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wer will, kann BNA anschrauben

Wer will, kann BNA anschrauben

Borna. Kraftfahrer, die sich künftig wieder eindeutig als Bornaer zu erkennen geben wollen, haben dazu demnächst die Möglichkeit.

. Mit einer eindeutigen Weichenstellung hat das dafür zuständige Dresdner Wirtschaftsministerium jetzt klar gemacht, dass auch das Kennzeichen BNA wieder an Fahrzeuge geschraubt werden darf – ohne, dass es einer Initiative oder andersweitiger Bemühungen der Kommune bedarf.

Ob es sich beim (Auto-)Nummernspiel nun um einen Griff ins Traditionskabinett handelt oder ob die Sache als zukunftsträchtiger Lokalpatriotismus zu verstehen ist, lassen die Dresdner Ministerialen offen. „Die alten Kennzeichen werden aber wieder möglich gemacht", betont Roland Krause, seines Zeichens Pressereferent im sächsischen Verkehrs- und Wirtschaftsministerium.

Abgesehen davon, dass die abschließenden Entscheidungen beim Bundesrat liegen, wo der entsprechende Entwurf zur Möglichkeit der Wiedereinführung früherer KFZ-Kennzeichen noch abgesegnet werden muss, seien keinerlei sonstige Anstrengungen nötig. Speziell von den Kommunalverwaltungen- und parlamenten nicht, wie Krause betont. Damit erübrigt sich auch die Debatte darum, ob der Stadtrat in dieser Frage hätte Farbe bekennen müssen oder nicht.

Wie Referent Krause weiter erläutert, soll es in Sachsen künftig theoretisch 25 verschiedene Kraftfahrzeugkennzeichen geben können. Neben den aktuellen in den heutigen Landkreisen beziehungsweise kreisfreien Städten auch die Buchstabenkombinationen, die es bis zur ersten sächsischen Kreisreform im Jahr 1994 gab. Das heißt, dass neben BNA im Landkreis Leipzig auch GHA, WUR und GRM für die einstigen Kreisstädte Geithain, Wurzen und Grimma wieder möglich werden. Einzige Voraussetzung für Kraftfahrer, die daran interessiert sind: Sie müssen im konkreten Falle im Landkreis Leipzig wohnen.

Was die Kosten anbelangt, so entstehen der Allgemeinheit sprich der Kommune keine. Wer auf ein altneues Kennzeichen scharf ist, der soll, sagt die Staatsregierung, diesen seinen Spaß auch selbst bezahlen.

© Standpunkt Seite 15

Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
Borna in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 62,44km²

Einwohner: 20.382 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 326 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04552

Ortsvorwahlen: 03433

Stadtverwaltung: Markt 1, 04552 Borna

Ein Spaziergang durch die Region Borna
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

21.02.2018 - 14:51 Uhr

Kreisliga A (West): FSV klettert im Klassement.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr