Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wer wird Leipziger Vize-Landrat? Posten der Beigeordneten werden neu besetzt

Kreistag Wer wird Leipziger Vize-Landrat? Posten der Beigeordneten werden neu besetzt

Bei der Wahl der Beigeordneten im Landkreis ist die Spannung raus. Im Kreistag stellen sich für die beiden Posten jeweils nur ein Bewerber zu Wahl. Der Bornaer Rathausjurist Daniel Andrae hat keine Chance.

Der Wurzener Bürgermeister Gerald Lehne (CDU, linkes Foto) ist der einzig Anwärter für den Posten des Ersten Beigeordneten. Kandidiert wieder und wird sicher wiedergewählt: der Zweite Beigeordnete Thomas Voigt (SPD, rechtes Foto).

Quelle: Thomas Kube

Borna/Grimma. Der Wurzener Bürgermeister Gerald Lehne (CDU) kann durchatmen. Der 52-Jährige dürfte auf der Kreistagssitzung am Mittwoch aller Wahrscheinlichkeit nach zum Ersten Beigeordneten des Landkreises und damit zum Nachfolger des scheidenden Bersten Beigeordneten Wolfgang Klinger gewählt werden. Der Grund ist simpel: Lehne wird beim Wahlgang im Bornaer Stadtkulturhaus der einzige Anwärter auf den Posten sein. Daniel Andrae, Jurist im Bornaer Rathaus wird nicht auf der Kandidatenliste stehen.

Darum hatte sich speziell die Vorsitzende der Kreistagsfraktion der Unabhängigen Wählervereinigung (UWV), Ute Kniesche, bemüht. In einem Schreiben an ihre Fraktionsvorsitzendenkollegen hatte sie unter Verweis auf die Gesetzeslage verlangt, neben Lehne auch Andrae zur Wahl zuzulassen. Der 39-Jährige Jurist hatte sich ebenso wie Lehne und ein weiterer Kandidat im Kreisausschuss vorgestellt und dabei offenkundig nicht nur die UWV überzeugt, wie das Ergebnis von acht (Lehne) zu sechs Stimmen (Andrae) zeigt. Der Ausschuss traf die – entscheidende Vorauswahl über die Kandidaten für die beiden wichtigsten Posten im Landkreis Leipzig hinter Landrat Henry Graichen (CDU), indem er entschied, für beide Posten jeweils nur einen Kandidaten zuzulassen.

Was im Falle von Thomas Voigt (SPD), seit zweieinhalb Jahrzehnten Zweiter Beigeordneter unter insgesamt fünf Landräten keine Streitfrage war. Der Mann, der im Leipziger Norden großgeworden ist, gilt als gesetzt, nicht zuletzt auch deshalb, weil sich die Fraktionen von CDU und SPD darauf verständigt hatten, sowohl Voigt als auch Lehne im Kreistag durchzubringen.

In gewisser Weise hatte sich auch die Bornaer Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) als Linken-Fraktionschefin dafür stark gemacht, dass sich sowohl Lehne als auch ihr Hausjurist im Kreistag vorstellen durften. Sie erklärte mit Blick auf eine Fraktionssitzung, dass beide Kandidaten eine Chance bekommen sollten. Wobei sie klar machte, dass sie auch dann nicht zwingend für ihren Juristen stimmen würde, weil es ein einheitliches Votum ihrer Fraktion geben sollte.

Wie Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger (parteilos) mitteilte, hat die UWV im Kreistag bei der Landesdirektion Leipzig eine Prüfung des Wahlverfahrens veranlasst. „Unsere juristische Argumentation war schlüssig“, so Berger. Deshalb habe die Behörde zeitnah eine Stellungnahme vom Landkreis erbeten. Berger äußerte die Hoffnung, das damit die Wahl des Beigeordneten von der Tagesordnung des Kreistages am Mittwoch gestrichen wird. „Wir wollen verhindern, dass Fakten geschaffen werden.“

Die Frage ist geklärt, sagt Landrat Graichen. Die rechtliche Prüfung habe ergeben, „dass das Verfahren sauber ist“. Es entspreche dem, was der Kreistag im August beschlossen habe: dass die Anhörung der Bewerber im Kreisausschuss erfolgt. Dabei sei dem Ausschuss auch die Vorauswahl der Bewerber übertragen worden.

Der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Maik Kunze zeigt sich erleichtert, dass sich die bisherige Vorgehensweise als richtig erwiesen hat. Doch der Groitzscher Bürgermeister warnt: „Der Zeitpunkt der Wahrheit ist der Kreistag.“

Von Nikos Natsidis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr