Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wetterbilanz: September fällt in Neukirchen zu kalt aus

Hobbymeteorologe Wetterbilanz: September fällt in Neukirchen zu kalt aus

Sonne, Regen und Temperatur-Unterschiede von bis zu 25 Grad: Der September präsentierte kontrastreiches Herbstwetter. Das haben die Hobbymeteorologen in der Region aus ihren Aufzeichnungen geschlussfolgert. „Der diesjährige September ist der erste Monat, welcher im Mittel zu kalt war“, stellte Sebastian Schroth fest, der die Station in Neukirchen betreibt.

Der September präsentierte kontrastreiches Herbstwetter.

Quelle: dpa

Borna/Neukirchen. Mit einer Abweichung von  0,3 Grad Celsius liege die Durchschnittstemperatur von 14,1 Grad aber nur minimal unter dem langjährigen Mittel. Damit riss der Trend, den die Sommermonate Juli (plus 3,1 Grad) und August (plus 4,1 Grad) markiert hatten, ab.

Das kühle Wetter verstärkte natürlich den Eindruck, dass im September extrem schnell von Sommer auf Herbst umgeschaltet wurde. Überstieg die Quecksilbersäule  am 1. September ein letztes Mal die 30-Grad-Mark, so fiel die Temperatur in der Nacht zum 29. September unter fünf Grad. Sommerliche 25 Grad wurden lediglich an drei Tagen gemessen.

Zum eher kühleren Wetter gesellten sich auch noch viele Regenschauer. So regnete es an 17 Tagen, wobei an neun Tagen mehr als zwei Liter pro Quadratmeter herunterkamen. Mit insgesamt 44,5  Liter pro Quadratmeter Regen erreichte der September eine übliche Niederschlagsmenge.

Trotz dieser unbeständigen Wetterphasen kam die Sonne bei schwachen Winden öfter zum Zug und lud zu ausgiebigen Herbstspaziergängen ein. Leider wurde der Rekord aus dem Jahr 2006 mit 243 Sonnenstunden deutlich verfehlt. Die gemessenen 189 Stunden liegen aber auch über dem Durchschnitt des Herbstmonates. Von Wind wurden die Bewohner der Region bislang weitgehend verschont. Herbststürme spielten bislang noch keine Rolle. Der Monat war insgesamt von östlichen Wetterlagen geprägt.

Birgit Schöppenthau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

    Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchen die besten Sportler 2016.  Jetzt hier abstimmen! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig läuft. Hier abstimmen! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

27.02.2017 - 09:51 Uhr

Bettfür schießt die Bierstädter mit Dreierpack zum Erfolg gegen Leipziger Gäste.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr