Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Wiederau: Drei Millionen Euro für Deichsanierung
Region Borna Wiederau: Drei Millionen Euro für Deichsanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 19.05.2015
Hier entsteht zunächst eine Baustraße entlang des Edeldamms zwischen Wiederau und Weideroda. Später soll daraus eine Deichverteidigungsstraße werden. Quelle: Mathias Bierende

"Er wurde schwer geschädigt", sagte Axel Bobbe, Leiter des Röthaer Betriebsteils der Landestalsperrenverwaltung. Rund 600 Einwohner wurden damals vorsorglich evakuiert. Glücklicherweise hielten der Deich entlang der Weißen Elster dem Druck der Wassermassen stand - dank Hunderten von Rettungskräften und Einwohnern, die mit Sandsäcken, Pumpen und Zugmaschinen Tag und Nacht im Einsatz waren. "Es ist wirklich ein Glücksumstand, dass der gehalten hat", so Bobbe.

Seine Talsperrenverwaltung reagierte zügig. Seit einigen Wochen laufen die Vorbereitungsarbeiten für eine umfassende Deichsanierung. Dabei müsse eine große Kerndichtung eingezogen werden. Möglich seien dafür verschiedene Technologien, zum Beispiel Spund- oder Betonwände. "Die Dichtung wird die Standsicherheit des Deichs erheblich erhöhen", sagte der Talsperrenchef. Zudem soll eine Deichverteidigungsstraße gebaut werden, "damit wir das nächste Mal mit der Technik richtig ran kommen". Die Baustraße, die derzeit entsteht, werde dafür später umgebaut. Die Gesamtkosten betragen drei Millionen Euro.

"Es ist gut, dass es jetzt so zügig voran geht", sagte der Wiederauer Ortsvorsteher Michael Buth. Schon 2011 seien Deicharbeiten geplant gewesen, zu denen es aber dann nicht gekommen sei. "Jetzt sehen die Anwohner Taten und einen Fortschritt", so Buth. Das sei beruhigend nach den Juni-Ereignissen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.09.2013

Carell-Domröse, Claudia

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut aufgelegt starten die Bornaer Einheit-Volleyballerinnen am Sonnabend in ihre zweite Sachsenliga-Saison. Nach dem vierten Rang im Vorjahr peilen sie nun Platz drei und damit die Bronzemedaille an.

19.05.2015

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_27326]Deutzen. Am 25. Oktober soll Bagger 1554 wieder Kohle für die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft (Mibrag) fördern. Wenn dann beim Probebetrieb alles rundläuft, werden nach insgesamt 14 Monaten die Folgen des Böschungsrutsches vom 29. August 2012 beseitigt sein.

19.05.2015

"Ohne das Engagement der Frauen unserer Familie wäre die Bäckerei niemals Hundert Jahre alt geworden", sagt Bäckermeister Lothar Pöhner aus Löbnitz-Bennewitz - und erzählt zum großen Jubiläum eine bewegende Familiengeschichte.

19.05.2015
Anzeige