Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Wiederbelebung – Grüne stellen sich neu auf
Region Borna Wiederbelebung – Grüne stellen sich neu auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 29.01.2010
Borna

Dort hat sich jetzt ein Ortsverband der Grünen konstituiert, der außerparlamentarisch auf die Stadtpolitik einwirken will. An der Spitze steht mit dem früheren Grünen-Oberbürgermeisterkandidaten Axel Meier der wohl bekannteste Bornaer Grüne. „Wir wollen als Grüne in Borna mit einer stärkeren Stimme sprechen und unser Potenzial vor Ort bündeln“, erklärte Meier, der sich, wie bei den Grünen üblich, nicht Vorsitzender, sondern Sprecher nennt. An sich gibt es die Grünen in Borna schon erheblich länger. Im November 1989, in der Zeit nach dem Mauerfall, konstituierten sie sich und kamen damals auf die beachtliche Zahl von 40 Gründungsmitgliedern. Davon ist der neue Grünen-Ortsverband noch weit entfernt, denn die Mitgliederzahl ist mit acht Leuten, darunter das Bornaer Grünen-Urgestein Ina Miehe, überschaubar. Aber „in den nächsten Monaten werden wir uns mit Sicherheit noch personell verstärken“, sagt Meier. Nicht zuletzt aus dem Grund, betont der 45-Jährige weiter, weil die Rathausspitze viel aus seinem Programm als Oberbürgermeisterkandidat kopiere. Dabei hätten die Grünen aktuell „kein Verhältnis zum Rathaus“. Vielmehr stelle er fest, dass Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke) versuche, grüne Grundideen in ihre Politik einfließen zu lassen. Die seien aber eher halbherzig und keineswegs zukunftsweisend. Gerade bei der Diskussion um die Neugestaltung des Areals rund um den Breiten Teich oder auch der zukünftigen Stromversorgung öffentlicher Gebäude werde das deutlich.

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Inoffizieller Herbstmeister der Fußball-Regionalliga Borna/Geithain ist der TuS Pegau. Er führt das Feld vor Bezirksklasse-Absteiger Thierbacher SV und dem Bornaer SV II (ein Spiel mehr) an.

28.01.2010

Es ist eine der Attraktionen in Borna: das Faszinosum an der ehemaligen Brikettfabrik Witznitz. Schade nur, wenn es eher unattraktiv ist, sich dorthin zu bemühen – so, wie es Hugo Volk und seiner Familie aus Leipzig jetzt erging.

28.01.2010

Borna. „Die A 72 – was wird eher fertig, der Kölner Dom oder die Autobahn?“ Unter dieser provokanten Fragestellung hatten die Sektionen Leipzig und Chemnitz des Wirtschaftsrates der CDU am Mittwoch zu einem Diskussionsabend in Borna eingeladen.

28.01.2010