Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna „Wir“: Der nächste Streich der Außensaiter aus Regis-Breitingen
Region Borna „Wir“: Der nächste Streich der Außensaiter aus Regis-Breitingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:43 15.04.2018
Am Freitag erscheint das zweite Album der Band Außensaiter aus Regis-Breitingen. Quelle: privat
Anzeige
Regis-Breitingen

Wenn eine Band im vierten Jahr ihres Bestehens das zweite Album herausbringt, nachdem sie nach einem Jahr schon die erste EP mit fünf eigenen Titeln veröffentlicht hatte, darf man durchaus von einer erfolgreich gestarteten Musikkarriere sprechen.

Außensaiter nennen sich die vier Musiker Tommy Simmak, Daniel Müller (beide Gesang und Gitarre), Anthony Türpe (Bass) und Thomas Karig (Schlagzeug), deren muskalisches Zentrum sich gerade in Regis Breitingen verfestigt. Ihr musikalisches Feld ist von Beginn an die deutschsprachige Rockmusik.

Das erste Album „Als wir noch Kinder waren“ erschien im April 2017. Ein Jahr später halten die vier Jungs ihr neuestes Studioprodukt in den Händen und für ihre Fans natürlich auch zum Streamen parat. „Wir“ erscheint an diesem Freitag und wird mit einer Release-Party für geladene Gäste gefeiert.

Acht neue Titel

Zwischen Intro und Outro finden sich acht neue Titel, eingespielt und abgemischt in fünf Monaten in Studios in Camburg und in Jena. Klare, geradlinige Gitarren, mal treibend, mal sanft erzählend, und die charakteristischen dunklen Stimmen der beiden Sänger bieten dem Hörer beides: Musik zum Abfeiern, die es gern krachen lässt, deren Texten man aber auch zuhören kann, weil man die Worte versteht, was ja nicht bei allen Deutschrockern so ohne weiteres der Fall ist.

+ + + Es wird ernst! + + + Freitag der 13. April wird unser Tag! Laut Volksglauben passieren besonders viele Unglücke an diesem Tag, aber wir drehen den Spieß um! Dieser Tag wird ein Tag der Freude, der Musik und des Glückes. Unser Album „WIR“ wird am 13.04.2018 erscheinen und wir sind jetzt schon aufgeregt! Der Vorverkauf geht in Kürze los! Hier der Trailer: AGF Radio Deutschrock Saubaazi Rock Feuer Melodic Radio Krawallradio 100% DEUTSCHROCK Szene Deutschrock Clio69 Musicworld D-Rockz Radio DasROCKT AP-Radio.de - 110% Deutschrock

Gepostet von Außensaiter am Samstag, 17. März 2018

Auch jenseits der Studioarbeit haben sich die vier Außensaiter ihren Platz in der Szene erarbeitet. Auf einschlägigen Szene-Festivals wie G.O.N.D., dem Spreewaldrock Festival und dem Festival „Helden von Morgen“ spielen sie in diesem Sommer. In Borna, wo sie auch schon auf dem Volksplatz zu erleben waren, stehen Außensaiter in diesem Jahr nicht auf der Bühne. Der einzige Auftrittsort in der Region wird im Sommer Haselbach sein

Bandgeschichte hat 2014 begonnen

Begonnen hatte die Geschichte von Außensaiter Ende 2014 in einem Studio mit Proberaum im ehemaligen Gasthof in Ramsdorf. Aus der Urbesetzung ist der Bassist und damalige Tontechniker nicht mehr vertreten, er musste aus gesundheitlichen Gründen aufhören. Ende vorigen Jahres wechselte die Band von der einen an die andere Seite des Haselbacher Sees.

Dem ehemaligen Kulturhaus im Werksgelände von Regis-Breitingen wurde wieder neues Leben eingehaucht, jetzt gibt es hier einen Proberaum, Lagerräume, einen Aufenthaltsraum, einen Saal für künftige Konzerte sowie eine Bar, eine Garderobe und Toiletten.

Eigener kleiner Fuhrpark

Und was manche Band sich zum großen Glück noch wünscht, die Außenseiter aus Regis-Breitingen haben es seit diesem Jahr: einen eigenen kleinen Fuhrpark mit 40-Tonner und Band-Bus. Woran sich zeigt, was für die in Leidenschaft, Fleiß und Ehrgeiz verbundenen Musiker schon vor vier Jahren galt: Sie haben als Band noch viel vor.

Von André Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der von der LMBV verfolgten Reinigung der Pleiße rückt jetzt eine mögliche Umleitung der Wyhra stärker ins Blickfeld. Der Bergbausanierer informierte Behörden und Anrainer über den aktuellen Stand der Dinge.

12.04.2018

Die Ökologische Station Borna-Birkenhain feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Auch im Jubiläums-Jahr lädt sie wieder zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Zudem sollen die umweltpädagogischen Angebote für Oberschulen und Gymnasien ausgebaut werden.

12.04.2018
Borna Erinnerungen an verlassene Orte - Lebensgeschichtliche Interviews mit Breunsdorfern

Selbst geschriebene Erinnerungen von Bewohnern überbaggerter Dörfer sind selten, eher wird auf Nachfrage erzählt – sagen Historiker und Heimatforscher, die sich seit Jahrzehnten mit diesem Thema beschäftigen.

15.04.2018
Anzeige