Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Zahl der Arbeitslosen steigt im Dezember
Region Borna Zahl der Arbeitslosen steigt im Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 05.01.2010
Das Arbeitsamt meldet im Dezember gestiegene Arbeitslosenzahlen. Quelle: Günther Hunger
Anzeige
Borna/Geithain

Mit 1285 Arbeitslosen Ende Dezember geht das Jahr 2009 in der Geithainer Region zu Ende. Das sind zwar 70 Frauen und Männer mehr als im Monat zuvor. Doch gegenüber Ende 2008 sank die Zahl von Arbeitlosen um 177 oder 1,3 Prozent auf nunmehr 11,2 Prozent. Das ist der niedrigste Stand der Arbeitslosigkeit seit 1991. Beim Anstieg der Arbeitslosenzahlen handelt es sich nach Angaben des Bornaer Agenturleiters Christian Rasmussen um eine normale saisonale Entwicklung. Zwar habe auf dem Bau bis weit in den Dezember gearbeitet werden können, mit der kalten Witterung seien aber vor allem Männer arbeitslos geworden. Rasmussen: „Die haben oft Jobs im Freien“, was aber auch heiße, dass viele von ihnen im Frühjahr mit einer neuen Beschäftigung rechnen können.„Ich denke, damit können wir angesichts der Turbulenzen in der Wirtschaft ganz zufrieden sein. Auch wenn wir den Wert von September mit 10,1 Prozent leider nicht halten konnten“, resümierte deshalb Ramona Brier, die Leiterin der Agentur für Arbeit Geithains gestern. Positiv für sie sei dabei besonders, dass die Zahl junger Leute unter 25 Jahren sich von 162 im Januar 2009 auf 117 im Dezember verringert habe, die der Langzeitarbeitslosen von 642 auf 492.Dabei sei zu verzeichnen, dass in jedem Monat des zurückliegenden Jahres mehr Männer als Frauen arbeitlos waren. „Das war noch vor Jahren ganz anders“, so Brier.Hoffnung für die Zukunft gibt ihr, dass doch eine ganze Menge offener Stellen gemeldet wurden, zumal die Zugänge aus nahezu allen Branchen kamen. Selbst im Dezember wurden mit 51 Stellenangeboten zwölf mehr als im November und 21 mehr als noch im Dezember 2008 registriert. „Besonders groß ist die Nachfrage für Altenpflegeberufe. Hier können gar nicht alle Stellen besetzt werden“, sagt die Geithain Agenturchefin.

Nikos Natsidis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was auf den ersten Blick wie eine weitere Drohung für den durchschnittlichen Kraftfahrer klingt, relativiert sich bei näherem Hinsehen: die Tatsache, dass seit Jahresbeginn auch das städtische Ordnungsamt Geschwindigkeitskontrollen durchführen darf.

05.01.2010

Deutzen. Der Verein Pro Regio hat sich als Betreiber des Mehrgenerationen-Kulturparkes in Deutzen beim Ökostromanbieter NaturWatt für eine Aktion beworben, bei der die Öffentlichkeit über gemeinnützige Projekte abstimmt.

05.01.2010

In der kalten Jahreszeit finden verletzte, kranke oder geschwächte Tiere Unterschlupf in der Tierauffangstation der Naturschützer in Borna-Birkenhain. Bis auf wenige Ausnahmen ist das allerdings kein Dauerzustand.

04.01.2010
Anzeige