Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Zedtlitzer Feuerwehr feiert 80. Geburtstag
Region Borna Zedtlitzer Feuerwehr feiert 80. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 05.09.2016
Kinder vergnügen sich in Zedtlitz beim Entenangeln. Im Hintergrund ist ein Fahrzeug zu sehen, wie die Zedtlitzer Feuerwehr demnächst eins bekommen soll. Quelle: André Neumann
Anzeige
Borna/Zedtlitz

Mit einem Umzug von zehn Feuerwehrfahrzeugen und einem Fest auf dem Sportplatz, bei dem bis in die Nacht Stimmung im vollen Festzelt herrschte, feierte die Freiwillige Feuerwehr Zedtlitz am Sonnabend ihren 80. Geburtstag. Sie war am 4. Dezember 1936 gegründet worden und hatte einen Monat später 95 Mitglieder. Heute gehören 24 Einsatzkräfte, zwölf Kinder und Jugendliche, zwei Alterskameraden und vier Frauen zur Wehr.

Im Umzug rollten zehn Fahrzeuge aller Bornaer Ortsfeuerwehren aus Eula, Thräna, Neukirchen, Wyhra und Borna durch Zedtlitz. Das Spalier der Zuschauer war dichter als Wehrleiter Jens Wehrmann erwartet hatte. Auf dem Festplatz kamen Glückwünsche unter anderem von Bornas Stadtwehleiter Tino Reim, dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Kai Noeske und von Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke).

Erster Programmpunkt am Nachmittag war ein Schauwettkampf, bei dem der Zedtlitzer Nachwuchs gegen die Einsatzgruppe antrat. Schlauchstrecke aufbauen, Wasser draufgeben und in einen Zielkorb spritzen. Es wurde ein Wettkampf mit Hindernissen, denn die Pumpen streikten immer wieder. Dreimal mussten die Jugendlichen Anlauf nehmen, zweimal die Erwachsenen. Zum Schluss wurde beschlossen: Die Jugend hat gewonnen.

Probleme mit jahrzehntealter Technik werden in Zedtlitz demnächst der Vergangenheit angehören. Für das Einsatzfahrzeug, einen 27 Jahre alten LO, ist nämlich ein Ersatz schon bestellt. Wehrmann rechnet im nächsten Jahr mit dem neuen MLF, was für mittleres Löschfahrzeug steht. Ansehen konnten sich die Besucher des Jubiläumsfestes ein solches Feuerwehrfahrzeug schon mal, denn die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Störmthal waren mit ihrem nach Zedtlitz gekommen.

Gegen Abend füllten sich Sportplatz und Festzelt mehr und mehr. Die Auftritte der Showtanzgruppe Bornaer Tanzelfen, der BornAerobics und der Guggemusik Überdosis sorgten für Beifall und Begeisterung, die Tanzmusik kam von der Disco Flashdance.

Am selben Tag hatte die Feuerwehr in Borna zum Tag der offenen Tür eingeladen. Auf der großen Luftrutsche herrschte den ganzen Tag über Andrang, fast noch mehr an der Feuerwehrhaltestelle am Tor, wo die beliebten Rundfahrten im Feuerwehrauto starteten. An Technik interessierten Besuchern präsentierten die Bornaer Feuerwehrleute das Flaggschiff ihrer Flotte, das erst ein Jahr alte Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20, welches für alle denkbaren Einsatzsituationen ausgerüstet ist.

Von André Neumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Nocturnal Culture Night in Deutzen lockte von der Warm Up-Party bis zum letzten Konzert am Sonntagabend weit mehr Besucher als der Ort Einwohner hat. Rund 2500 Gothic-Fans färbten den Kulturpark schwarz. Für viele ist dieses Festival ein Geheimtipp.

05.09.2016

Ein Tauchunfall mit Todesfolge hat sich am Sonnabendvormittag in Meuselwitz ereignet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, starb dabei ein 64-jähriger aus der Schnauderstadt. Bisherigen Erkenntnissen zufolge verlor er kurz nach dem Auftauchen das Bewusstsein. Weder die Ersthelfer, noch die mit einem Hubschrauber herbeigeeilten Rettungskräfte konnten ihn wiederbeleben.

05.09.2016

Der Barkas B 1000, Baujahr 1975, bleibt der Ortsfeuerwehr in Kleinschkorlopp erhalten, auch wenn das Original nun unter den Hammer kommt. Denn ein Bild des Oldtimers ziert seit kurzem das Gerätehaus. Gebote für das fahrbereite Original können bis 30. September bei der Stadtverwaltung abgegeben werden, Mindestgebot: 1800 Euro.

04.09.2016
Anzeige