Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Zug überfährt bei Frohburg jungen Mann
Region Borna Zug überfährt bei Frohburg jungen Mann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 19.05.2015

"Zum gegenwärtigen Zeitpunkt laufen die Ermittlungen zu den näheren Umständen, die zum Tode des jungen Mannes führten", erklärte am Nachmittag Michael Hille, Sprecher der Polizeidirektion Leipzig.

Die Bahnlinie wurde gesperrt, der Zug hielt auf der Strecke. Als er gegen 14.38 Uhr in den Bahnhof einfuhr, konnten die Fahrgäste aussteigen. Vier Züge der Mitteldeutschen Regiobahn zwischen Frohburg und Geithain mussten ausfallen und wurden durch Großraumtaxis ersetzt, erklärte auf LVZ-Nachfrage Arlen Kreße von der Pressestelle der Regiobahn. Gegen 15.30 Uhr war die Strecke wieder frei. Die folgenden Züge bauten aufgelaufene Verspätungen nach und nach ab.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.07.2013

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Entscheidung ist gefallen. In der neuen Saison beginnen die Anrechtskonzerte des Leipziger Symphonieorchesters (LSO) im Stadtkulturhaus immer sonntags 18 Uhr. Das hat LSO-Manager Hans-Ulrich Zschoch mitgeteilt.

19.05.2015

Startschuss für den vorletzten Bauabschnitt der A 72 in Sachsen: Mit dem obligatorischen symbolischen Spatenstich begann gestern der Bau eines 9,5 Kilometer langen Teilstücks zwischen den Anschlussstellen Borna-Nord und Rötha.

19.05.2015

Nach einem Bombenfund ist die Bundesstraße 176 nahe Borna zwischen Neukieritzsch und Pödelwitz in beide Richtungen gesperrt. Wie die Polizei am Abend mitteilte, wurde die 250-Kilo-Fliegerbombe gegen 16.45 Uhr etwa 30 Meter von der Straße entfernt gefunden.

03.07.2013
Anzeige