Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Zwei Kinder bei Autounfall schwer verletzt
Region Borna Zwei Kinder bei Autounfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 04.10.2016
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Groitzsch

Bei einem Unfall bei Groitzsch sind am Montagabend zwei Kinder verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam eine 30-Jährige gegen 18.30 Uhr in einer Rechtskurve mit ihrem Auto links von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr sie einen Leitpfosten um und stieß schließlich rückwärts gegen einen Baum. Dabei verletzten sich die beiden 6 und 9 Jahre alten Kinder auf der Rückbank so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.

Auch die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Der 35-jährige Beifahrer blieb unverletzt. Die Höhe des Schadens beträgt über 2300 Euro, Gegen die Frau wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als das Paar das Blaulicht im Rückspiegel bemerkt, versucht es eilig Plätze zu tauschen. So wollen eine 26-Jährige und ein 36-Jähriger vertuschen, dass die Frau ohne Führerschein am Steuer saß. Erfolglos.

04.10.2016

In der Ökostation Borna-Birkenhain gibt es nun ein neues Domizil für Fledermäuse. Das einstige Trafohäuschen der Städtischen Werke dient ab sofort den possierlichen Tierchen als Winterquartier oder Wochenstube.

04.10.2016

Das Ramsdorfer Siedlerfest, das die Bewohner immer am 2. Oktober feiern, hat Tradition. Wann sie ihr erstes Fest begingen, da scheiden sich die Geister. Die einen meinen vor 17 Jahren, andere haben die wage Vermutung, dass bereits vor 18 Jahren der Grundstein gelegt wurde. Zumindest sind sich alle einig: Das Fest kommt bei Jung und Alt gut an.

04.10.2016