Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei blaue Sterne für Spitzensportler in Uniform

Zwei blaue Sterne für Spitzensportler in Uniform

Ein bisschen wie bei einer Siegerehrung fühlte sich gestern Skilangläufer Oliver Wünsch. Im Palassaal der Burg Gnandstein wurden die Bobfahrerinnen Carolin Zenker und Miriam Wagner, Skilangläufer Andy Gerstenberger und er selbst zu Polizeimeistern befördert.

Voriger Artikel
Raub der Flammen
Nächster Artikel
Urban: Borna nutzt seine Bergbauseen nicht

Zu Polizeimeistern befördert: Miriam Wagner, Andy Gerstenberger, Oliver Wünsch und Carolin Zenker (vorn v. l.). Zu den Gratulanten zählten Bereitschaftspolizei-Chef Horst Kretzschmar (l.) und Landespolizeipräsident Reiner Kann (Mitte).

Quelle: Jens Paul Taubert

Gnandstein. Viereinhalb Jahre gelang ihnen die Herausforderung, Polizeiausbildung und Leistungssport unter einen Hut zu bringen. Der Moment der Ehrung sei sehr kurz im Vergleich zu der Zeit, die für einen Erfolg aufgewendet werden müsse, sagte Wünsch, der bei der sächsischen Polizei künftig im Streifendienst tätig sein wird.

Das Quartett - der Fünfte, Radsportler Erik Mohs, weilt in den USA bei einem Wettkampf als Tandem-Pilot im Paracycling zusammen mit seinem sehbehinderten Partner und war gestern nicht dabei - gehören zur zweiten von fünf Sportfördergruppen, die es seit einem halben Jahrzehnt bei der Polizei des Freistaates gibt. "Die Staatsregierung hat sich dazu bekannt, den Leistungssport zu fördern", sagte Landespolizeipräsident Rainer Kann. Polizei und Olympia-Stützpunkte sorgten dafür, die Doppelbelastung zu stemmen. Drei der Polizeimeister - zu erkennen an zwei blauen Sternen auf den bisher leeren Schulterstücken - setzen den Spitzensport parallel zu ihrem Dienst fort; zwei widmen sich künftig ausschließlich ihren polizeilichen Aufgaben.

"Ihre Bilanz kann uns stolz machen", sagte Winfried Nowack, der Leiter des Leipziger Olympia-Stützpunktes. Allein die Frauen und Männer der Sportfördergruppen eins - im Januar bereits verabschiedet - und zwei hätten bisher 71 Medaillen errungen, außerdem einen Weltmeister- und einen Europameister-Titel sowie weitere Auszeichnungen. Jetzt hätten sie Olympia 2016 und 2018 im Blick und beste Voraussetzungen, dafür nominiert zu werden. Zu den Gästen des Festaktes gehören auch Horst Kretzschmar, Chef der sächsischen Bereitschaftspolizei und Bernd Merbitz, Leiter der Polizeidirektion Leipzig. es

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.08.2014
Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Borna
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

22.08.2017 - 19:38 Uhr

Entlang der Elbe und Oder, am Main und Rhein und vielen weiteren Orten da schreibt der Fußball immer wieder Sommermärchen und auch Wintermärchen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr