Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Zweimal geplatzte Reifen: Zwei 35-Jährige auf der A 72 bei Geithain schwer verletzt
Region Borna Zweimal geplatzte Reifen: Zwei 35-Jährige auf der A 72 bei Geithain schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 22.05.2016
Zwei Unfälle haben sich auf der A 72 bei Geithain ereignet (Illustrationsbild). Quelle: dpa
Anzeige
Geithain/Frohburg

Schwer verletzt wurden zwei Autofahrer bei sehr ähnlichen Unfällen auf der Autobahn 72 zwischen Geithain und Frohburg. Beide waren nach Polizeiangaben in Richtung Leipzig unterwegs und beiden ist nach ersten Erkenntnissen jeweils ein Reifen geplatzt.

Der linke hintere Reifen war es bei einem Volvo, mit dem ein 35-Jähriger am Samstagabend gegen 21.45 Uhr unterwegs war. Das geschah kurz bevor das Auto auf der Höhe von Frohburg war. Der Pkw, der den linken Fahrstreifen befuhr, geriet in der Folge ins Schleudern und kollidierte mehrmals mit der rechten sowie mit der Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug kam schließlich zwischen dem rechten Fahrstreifen und dem Standstreifen zum Stehen. Der Volvo-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 9000 Euro.

Ähnliches hatte sich nach Polizeiangaben bereits Freitagnachmittag ereignet. Kurz vor 16 Uhr befuhr ein ebenfalls 35-Jähriger mit einem Renault Kangoo die Autobahn 72 in Richtung Leipzig. Kurz nach der Anschlussstelle Geithain platzte am Fahrzeug der hintere rechte Reifen. Der Renault kollidierte mit der Mittelschutzplanke und überschlug sich. DerFahrer verletzte sich schwer. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 4 000 Euro.

Von ie

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Jahrzehnte nach ihrer Konfirmation sahen sich die Groitzscher Schulfreunde von einst jetzt wieder. Einen Abend frischten sie Erinnerungen auf: an die schuleigene Friedensfahrt, das versenkte Klassenbuch in der Schwennigke, an ihre Zuckertüten voller Papier und selbstgemachter Bonbons, die Kinderspiele auf dem Markt und manchen Spickzettel.

22.05.2016

Das Personalkarussell dreht sich: Der  Macherner Bürgeramtsleiter Frank Rübner hat am Mittwoch seine Kündigung eingereicht. Seinen neuen Job tritt der Leipziger bereits am 1. Juli an: Der Verwaltungsexperte wird neuer Büroleiter von Landrat Henry Graichen (CDU). Im Landratsamt in Borna freut man sich über kompetente Unterstützung – Machern hingegen hat mit dem Weggang Rübners ein Problem mehr.

23.05.2016

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Freitagfrüh auf der Staatsstraße 71 (Hauptstraße) in Lippendorf ereignet. Gegen 7.30 Uhr stießen ein Auto und Motorrad zusammen, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Der Autofahrer hatte beim Abbiegen die Vorfahrt der Kradfahrerin nicht beachtet.

21.05.2016
Anzeige