Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzsch
Vater Tim Kaiser, Mama Ulrike Liebau, Hendrik Liebau und Maximilian Kaiser wünschen sich eine Urlaubsreise. Sie waren noch nie gemeinsam lange und weit weg von zu Hause.
Spendenaktion „Ein Licht im Advent“

Maximilian (16 Jahre) und Hendrik (11) sind Brüder. Die beiden Delitzscher Jungs teilen ein schweres Schicksal. Sie haben in ihrem noch so jungen Leben bereits mit schweren Krebskrankheiten gekämpft und gewonnen, so wie es momentan aussieht. Die LVZ möchte die Jungs mit Mutter und Vater gern mit Ihrer Unterstützung in den Urlaub schicken, den ersten gemeinsamen seit vielen Jahren.

  • Kommentare
mehr
Sonderparteitag
Michael Kretschmer und Marian Wendt sprechen beim Sonderparteitag der CDU Nordsachsen in Eilenburg zu Mitgliedern und Gästen.

Auf dem Sonderparteitag der CDU Nordsachsen diskutierten die Christdemokraten das Positionspapier „Sicheres und gutes Leben in Nordsachsen – Analyse und Ausblick im Nachgang der Bundestagswahl 2017“. Kreischef Marian Wendt moderierte den Sonderparteitag, auf dem Michael Kretschmer, Kandidat für den Landesvorsitz, deutlich Position bezog.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
LVZ an Schulen
Lokalredakteurin Christine Jacob (33) gab an der Oberschule Nord einen offenen Einblick in ihre Arbeit.

Mit der Bildungsinitiative „Schüler lesen Zeitung“ fördert die LVZ und ihre Partner das Lesen und die Medienkompetenz von Jugendlichen. Für Journalisten heißt dies, dass sie kurzzeitig die Redaktion gegen einen Klassenraum tauschen, um den ganz jungen Lesern aus ihrer Praxis zu berichten. Das ist auch eine Chance zu erfahren, wie diese die Zeitung wahrnehmen.

  • Kommentare
mehr
Sicher auf dem Land
Vorbereitung auf den Ernstfall: Der Gefahrgutzug Delitzsch probt den ABC-Einsatz. Dabei wird das Dekontaminieren geübt, die sichere Rückkehr aus einem Bereich mit Gefahrstoffen.

Alles ist durchorganisiert: Erst kommen die Feuerwehren, dann benachbarte oder Feuerwehren von weiter weg, dann der Katastrophenschutz. Dieser ist sozusagen die höchste Stufe, die „gezündet“ wird, wenn es beispielsweise Unfälle, Unwetter, Brände, Hochwasser, Tierseuchen oder Zugunglücke gibt. Nicht selten kommt bei schweren Ereignissen der nordsächsische Katastrophenschutz auch außerhalb des Landkreises zum Einsatz.

  • Kommentare
mehr
Markt abgegrast
Häuser sind schon noch im Angebot, sie sind aber oft sehr teuer oder in schlechter Lage.

Es ist immer schön, wenn eine Region einen Boom erlebt. Das Ganze hat allerdings auch Schattenseiten. Wie gefragt Delitzsch ist, bekommen derzeit vor allem junge Paare und Familien auf der Suche nach den eigenen vier Wänden zu spüren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auszeichnungen
Delitzsch auf der großen Bühne? So wie hier vor einem Jahr beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis darf der OBM (Mitte) regelmäßig Auszeichnungen entgegen nehmen.

Mit Delitzsch macht eine ostdeutsche Kleinstadt regelmäßig auch auf der bundesdeutschen Ebene Schlagzeilen – und zwar positive. Immer wieder gelingt es der Stadt, Preise einzuheimsen. Aber bringt das auch was?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Restaurierung
Steinmetz Kai Autrum  modelliert am Schulze-Delitzsch-Denkmal auf dem Marienplatz den beschädigten Bart des berühmten Sohnes der Stadt.

Die Stadtverwaltung Delitzsch hat gestern die Schäden am Schulze-Delitzsch-Denkmal beseitigen lassen. Diese waren bei einer Reinigung des Denkmals Anfang September festgestellt worden. Zwei Steinmetze verfüllten Risse und modellierten den Bart des berühmten Sohnes der Stadt Delitzsch nach.

  • Kommentare
mehr
Kurze Wege?
Getrübte Aussichten in Zschortau: Im Elternrat der Grundschule erwartet man für das Schuljahr 2019/ 20 Konflikte.

Noch tobt kein Proteststurm, auch weil für das kommende Schuljahr vorgesorgt ist. Dennoch erwartet man im Elternrat der Zschortauer Grundschule für das darauffolgende Jahr 2019/ 20 Konflikte. Eltern haben dann die Wahl, wo sie in der Gemeinde Rackwitz ihre Kinder einschulen. Im Zweifel haben sie diese aber auch nicht: In Zschortau sind die Plätze begrenzt.

  • Kommentare
mehr
Zu hohe Kosten
Nur wenige Grabstellen auf dem Friedhof Brodau sind belegt.

Hat der kleine Friedhof im Delitzscher Ortsteil Brodau eine Zukunft? Vor dieser Frage stehen aktuell Kirche und Angehörige. Der Friedhof kostet viel, bringt aber wenig ein. Die Schließung wird offen diskutiert.

  • Kommentare
mehr
Multimedia-Reportage
Survivaltrainings in der Wildnis sollen auf den Ernstfall vorbereiten

Stromausfall, Terroranschlag, Überschwemmung – es gibt viele Katastrophen, die Sachsen treffen könnten. Die vierteilige Serie fragt, wie gut wir auf Krisensituationen eingestellt sind. Teil 2: Helfen Überlebenstraining und Vorräte, wenn die Krise da ist?

  • Kommentare
mehr
Enge Altstadtstraßen
Ein Beispiel aus dem Frühjahr 2016: Auch die Angerstraße ist viel zu zugestellt für die Lkw-großen Fahrzeuge der Feuerwehr.

Es ist ein Trauerspiel, das die Kameraden der Delitzscher Feuerwehr speziell in der Altstadt immer wieder erleben. Die Straßen sind so eng zugeparkt, dass es immer schwieriger wird mit den Löschfahrzeugen zu passieren – und das so wie am Mittwoch ausgerechnet bei einem Alarm im Pflegeheim.

  • Kommentare
mehr
Energiebilanz
Windkraftanlagen. Auf Wiedemarer Gemarkung stehen zehn.

Auf der Gemarkung der Gemeinde Wiedemar wird vor allem Wind- und Sonnenenergie in Strom umgewandelt. 2015 waren es knapp 27 Millionen kWh. Die reichen, um 3350 Einfamilienhäuser ein Jahr lang zu versorgen. Diese Menge wurde in das Netz der enviaM eingespeist.

  • Kommentare
mehr
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:46 Uhr

Nordsachsenliga: Wacker Dahlen beim Vorletzten gefordert, Oschatz kann in der Kreisliga die Rote Laterne abgeben.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr