Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -9 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzsch
Die Polizei sucht Hinweise zu einem Unfall. (Symbolfoto)
Geflüchtet

Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch in Delitzsch ereignet hatte, sucht die Polizei nach Zeugen. Ein jugendlicher Radfahrer war mit einem Pkw kollidiert. Der Fahrradfahrer flüchtete allerdings.

  • Kommentare
mehr
Hobbyfotografie
Mit diesem Foto hat es Elke Fahr in den Delitzscher Kalender geschafft.

Ein Foto von Elke Fahr ziert das erste Blatt auf dem Delitzscher Kalender 2017. Die 58-Jährige ist fasziniert davon, was die Natur macht, und wenn sie in dieser etwas Schönes sieht, muss sie es im Foto festhalten. So ist auch die Aufnahme vom stolzierenden Pfau im Delitzscher Tiergarten entstanden, mit dem sie erstmals am Fotowettbewerb für den Delitzscher Kalender teilgenommen hat.

mehr
Arbeit für die Zukunft
Sie haben das mit dem Nachwuchs selbst in die Hand genommen: Die Kameraden Christian Freitag, Steven Maaß, Tom Bechstedt und Matthias Reichstein (von links) mit ihren Töchtern Anneli, Hanna, Lotta und Lena – die Mädels sind zwischen vier Wochen und einem Jahr alt und die Hoffnung für den Löschzug 2035.

Sie wollen reagieren, bevor es zu spät ist. Die Mannschaft der Feuerwehr Delitzsch geht nun gezielt auf die Suche nach Nachwuchs und neuen Leuten. Von Doppelmitgliedschaften sollen zudem mehrere Wehren und damit letztlich die Bürger profitieren. Aber das alles ist gar nicht so einfach.

  • Kommentare
mehr
Investitionsplan
Wenn es das Wetter zulässt, wird so wie hier 2016 in Brinnis wieder in weiten Teilen des Verbandsgebietes gebaut.

Das Verbandsgebiet weiter zu erschließen, das ist im neuen Jahr das größte Vorhaben des Abwasserzweckverbands Unteres Leinetal (AZVUL). Rund zwei Millionen Euro werden dafür investiert, die Grundstückseigentümer im AZVUL-Verbandsgebiet werden dabei mit zur Kasse gebeten.

  • Kommentare
mehr
Staatsanwaltschaft ordnet Obduktion an
Ein Streifenwagen der Polizei am Fundort der Leiche in Benndorf.

Auch am Tag nach dem Fund eines Toten auf einem Radweg im Delitzscher Ortsteil Benndorf waren am Donnerstag die Umstände, die zum Tod des 63-jährigen Mannes führten, weiterhin unklar.

  • Kommentare
mehr
Mann stürzt schwer
Hinter dem Polizeifahrzeug liegt abgedeckt der tote Mann. Die Umstände, warum er starb, sind offen.

Am Mittwoch erhielt die Delitzscher Polizei einen Hinweis, dass auf dem Fahrradweg in Benndorf bei Delitzsch, Ecke Lobersiedlung/Paupitzscher Straße, ein offenbar toter Mann auf dem Fahrradweg liege. Den Vorfall muss jedoch jemand bemerkt und versucht haben zu helfen. „Der Mann lag in stabiler Seitenlage“, hieß es aus Polizeikreisen.

  • Kommentare
mehr
Nach dem Feuer
Die Küche. Dort hatte der Mann sich noch ein Brötchen geschmiert, als plötzlich „Nebel“ im Haus war.

Es ist passiert. Und sie blicken nach vorn. Was sollen sie auch anderes machen, sagt er. Leicht verletzt hat der Mann den Brand seines Hauses überlebt. Nun will er wieder von vorne anfangen, neu bauen am alten Ort. Und den Hochzeitstag am liebsten im Eigenheim feiern.

mehr
Investitionstätigkeit
Bürgermeister Steffen Schwalbe blickt erwartungsfroh ins neue Jahr.

Die Gemeinde Rackwitz hat im vergangenen mit der Erschließung des Wohngebietes Biesen, dem Umbau der Grundschule Zschortau und der Sanierungen eines Neubaublockes in Rackwitz ein großes Programm gestemmt. Und so werde es auch 2017 kündigt Bürgermeister Steffen Schwalbe (parteilos) an, denn die Sanierung im Wohngebiet wird fortgesetzt.

  • Kommentare
mehr
Glasflaschen, Besenstiele & Co
Von der Eistüte bis zum Fahrradlenker: Die Erstsemester Lena Beltermann und Jonas Runck präsentieren den Requisitenfundus der Theaterakademie.

Sie sind mindestens so wichtig wie gute Darsteller und ein originelles Skript: Requisiten hauchen Theaterstücken erst richtig Leben ein. Das ist auch an der Theaterakademie Sachsen in Delitzsch nicht anders. Das Haus verfügt über einen bunten Fundus – der auf oft ungewöhnliche Weise zusammengetragen wird.

  • Kommentare
mehr
Einzelhandel
Marktleiterin Karla Bredernitz (rechts) legt Wert auf zufriedene Kunden. Im Delitzscher Osten sind das vor allem ältere Bürger, die den Konsum nicht missen möchten.

In Delitzsch wetteifern verhältnismäßig viele Einkaufsmärkte um die Kunden. Der Konsum betreibt allein drei Märkte in der Loberstadt. Trotz der starken Konkurrenz will das Unternehmen langfristig in der Region präsent sein. Vor allem die Filialen in Delitzsch seien solide aufgestellt, heißt es aus der Zentrale, und auch die Kunden möchten den Konsum nicht missen.

  • Kommentare
mehr
Unterwegs mit der Bahn
In Leipzig unterwegs zu sein, ist in vielen Veranstaltungstickets inbegriffen – das Außerhalb aber nicht.

Sie haben vermutlich unter so manchem Weihnachtsbaum gelegen – Eintrittskarten für große Veranstaltungen 2017 in Leipzig. Oft ist da die Fahrt mit dem Öffentlichen Personennahverkehr inbegriffen und an diesen schönen Service haben sich viele schon gewöhnt. Aber Achtung, für Nordsachsen gilt das Kombiticket aus Veranstaltung und ÖPNV nicht unbedingt.

  • Kommentare
mehr
Ausblick
Richtfest für den Grundschulanbau in Kyhna. Es war einer der Höhepunkte von 2016.

Wiedemars Bürgermeisterin Ines Möller (parteilos) ist optimistisch. Schwerpunkt 2016 war die Baumaßnahme Grundschulanbau in Kyhna. Der sei gelungen und die Räume werden zur Verfügung stehen, wenn sie gebraucht werden – mit dem Schuljahresstart. Die Planung für eine neue Kita werden indes jetzt angeschoben.

  • Kommentare
mehr
Wirbelsäulentherapie
Die Klinik Delitzsch der Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH.

Die Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH erweitert das Spektrum an Therapien von Wirbelsäulenerkrankungen. Das Team um Chefarzt und Orthopäde Thomas Fischer holt sich den Eilenburger Neurochirurgen Tobias Colditz ins Haus. In der Wirbelsäulentherapie wird er sich der Nervenstruktur im Wirbelkanal widmen.

  • Kommentare
mehr

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig startet in Kürze in eine neue Runde. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr