Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
15-jährige Mädchen werden in Delitzsch sexuell belästigt

Zeugen gesucht 15-jährige Mädchen werden in Delitzsch sexuell belästigt

Zwei 15-Jährige wurden am Sonntagabend in Delitzsch von einem Mann sexuell belästigt. Der Unbekannte versuchte, eines der Mädchen zu küssen. Beide rannten davon und verständigten die Polizei. Die Beamten suchen nun nach Zeugen.

Zwei 15-jährige Mädchen wurden am Sonntagabend in Delitzsch von einem Mann belästigt. (Symbolfoto).
 

Quelle: dpa

Delitzsch.  Zwei 15-jährige Mädchen fuhren am Sonntagabend gegen 22 Uhr mit dem Rad in Delitzsch durch die Unterführung der Dübener Straße aus Richtung Eisenbahnstraße. Sie bemerkten, dass sie durch drei ausländisch aussehende männliche Personen verfolgt wurden. Einer der Männer verwickelte ein Mädchen in ein Gespräch. Am Ende der Unterführung wollte sich der Unbekannte von dem Mädchen verabschieden und reichte ihm die Hand. Die 15-Jährige wollte nicht darauf eingehen und zögerte, die Hand auszustrecken.

Der Unbekannte ergriff jedoch ihre Hand und zog das Mädchen heran. Dabei versuchte er, sie zu küssen. Das Mädchen wehrte sich und riss sich los. Gemeinsam mit ihrer Freundin lief die Jugendliche ein paar Schritte nach vorn. Der Unbekannte näherte sich noch einmal von hinten und griff der 15-Jährigen in den Schritt. Danach begab er sich zu seinen beiden Begleitern, die am Ende der Unterführung warteten.

Zeugen gesucht

Die beiden Mädchen liefen zu einem in der Nähe befindlichen Grundstück und klingelten. Der Eigentümer half den Mädchen umgehend und informierte die Polizei. Die drei männlichen Personen waren mit zwei Fahrrädern unterwegs. Verletzt wurde niemand. Zur Personenbeschreibung wurde Folgendes bekannt:

- männlich

- ca. 20 Jahre

- 170 - 175 cm groß

- schlanke, dünne Statur

- schwarze kurze Haare

- an den Seiten sehr kurz und oben wie ein Igel

- kurze blaue Jogginghose

- schwarze Jacke

- das Rad: Mountainbike, dunkelblau/gelb

Nach Aussage der Mädchen stamme der Täter aus Pakistan.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch, Hallesche Straße 58 in 04509 Delitzsch, Tel. 034202 66100 zu melden.

Von LVZ/gap

Delitzsch dübener straße 51.536326 12.374789
Delitzsch dübener straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr