Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch 18 Parkuhren bringen Delitzsch Geld
Region Delitzsch 18 Parkuhren bringen Delitzsch Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 21.12.2011
Mit 50 Cent kann in Delitzsch eine Stunde geparkt werden. Quelle: Manfred Lüttich
Delitzsch

Überfall zwecklos: Die Automaten werden regelmäßig von einem spezialisierten Mitarbeiter der Stadtverwaltung geleert. Wann und wie genau das passiert, bleibt allerdings aus Sicherheitsgründen streng geheim. Das über das Jahr eingenommene Geld wiederum fließt in die Kasse und dann in Maßnahmen wie Reparaturen im Rathaus.

„Es geht bei den Parkuhren nicht darum, einfach Geld abzugreifen“, so Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos), „damit wollen wir auch den innerstädtischen Handel beleben, indem wir die Kundenfrequenz am Laufen halten.“ Schließlich sei sonst die Gefahr recht groß, dass die Parkplätze in der Einkaufsmeile oder auf dem Markt schon am frühen Morgen und vor Geschäftsbeginn oder eben dauerhaft belegt werden.

Müsse aber dafür gezahlt werden, ergebe sich automatisch Bewegung in der Innenstadt, die die Geschäfte beleben könne. Hinzu kommt noch das Angebot der Werbegemeinschaft Delitzsch, die Kunden, die für mehr als zehn Euro in einem der Geschäfte einkaufen, die Gebühr zurückerstattet. Und gerade weil es mit den Parkuhren nicht ums Geldverdienen gehe, soll auch die grüne Brötchentaste, die kostenfreies Parken für 15 Minuten ermöglicht, erhalten bleiben.

Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpS2xuLf20111220163600.jpg]
Delitzsch Das zweite Mal ist es schon viel einfacher. Franziska Solf, die in Delitzsch erneut die Adventskalender-Aktion organisiert, freut sich über den Zuspruch, die die tägliche halbe Stunde Besinnung in der Vorweihnachtszeit findet.

20.12.2011

Zirka 70000 Euro sind der vorläufig geschätzte Schaden eines Brandes am späten Sonntagabend. Drei sogenannte Leicht-Kfz, besser bekannt als Moped- oder 45-km/h-Autos, waren auf dem Gelände der Fahrzeug und Landtechnik GmbH aus bisher ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen, drei weitere wurden in Mitleidenschaft gezogen.

19.12.2011

[image:phpqSUbOC20111218164348.jpg]
Delitzsch. Da hatten Weihnachtsengel und Weihnachtsmann gut lachen: Nur liebe Kinder waren zum vierten Advent in den Delitzscher Tiergarten gekommen.

18.12.2011