Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch 84-Jährige Radfahrerin in Delitzsch leicht verletzt
Region Delitzsch 84-Jährige Radfahrerin in Delitzsch leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 11.07.2018
In Delitzsch ereignete sich ein Unfall. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Delitzsch

Eine 84 Jahre alte Radfahrerin wurde am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Albert-Böhme-Straße in Delitzsch leicht verletzt. Wie die Polizei berichtete, war die Seniorin kurz vor 14 Uhr in Richtung Eisenbahnstraße unterwegs und wollte dann in Höhe der Dübener Straße nach links in die Bahnunterführung abbiegen.

Allerdings habe sie ihre Absicht zu spät angekündigt, so die Polizei weiter. Eine VW-Fahrerin hatte bereits zum Vorbeifahren angesetzt und befand sich auf gleicher Höhe mit der Radfahrerin. Ein Ausweichen war nicht mehr möglich, so dass die 84-Jährige den Kotflügel des VW touchierte und umfiel.

Dabei stieß sie sich den Kopf und verletzte sich am Finger, so dass eine ambulante Behandlung notwendig wurde. Auch an Auto und Rad entstand Schaden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Michael Schneider macht weiter. Der Delitzscher gibt sich im Kampf um die Sparkasse im Osten der Stadt noch lange nicht geschlagen. Jetzt ruft er weitere Bürger auf, es ihm gleich zu tun.

11.07.2018

Die Trockenheit lässt die Pegelstände sinken. Auch am Seelhausener See. Doch dort stört der niedrige Wasserstand wenig, denn bisher ist er kaum touristisch erschlossen. Das soll sich aber ändern.

11.07.2018

Es gibt sie doch noch, die edlen Ritter. Einen solchen jedenfalls hat eine Delitzscherin in Aktion erlebt, dabei dachte sie erst ganz was anderes.

11.07.2018
Anzeige