Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch ADFC testet Radklima in Delitzsch
Region Delitzsch ADFC testet Radklima in Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 07.10.2018
Wie gut es sich in Delitzsch radelt, soll der Klimatest zeigen. Quelle: Wolfgang Sens LVZ
Delitzsch

Wie gut fährt es sich in Delitzsch Rad? Um diese Frage dreht sich nun der Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Mitmachen bei der großen Umfrage kann jede Person, die Rad fährt, egal ob sie ADFC-Mitglied ist oder nicht. Die Bewertung besteht aus einem Fragebogen mit 32 Punkten, von der Wegequalität der Radwege bis zur Frage, ob das Radfahren in der Stadt eher als entspannt oder stressig empfunden wird. Der Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet 2018 zum achten Mal statt.

Delitzsch braucht mehr Stimmen

Aktuell haben laut ADFC bereits 13 Personen in Delitzsch die Möglichkeit genutzt, den Fragebogen auf www.fahrradklima-test.de ausgefüllt und hier radspezifische Kriterien bewertet. Ein Vergleich in der bundesweiten Wertung sei allerdings nur möglich, wenn mindestens 50 Teilnahmen vorliegen. Delitzsch braucht also noch deutlich mehr Stimmen.

Radfahrerstadt Delitzsch

Der letzte Fahrradklima-Test des ADFC fand vor zwei Jahren statt. Damals bewerteten 77 Radfahrende die Stadt Delitzsch nach Rad-Kriterien. In der Endauswertung erlangte die Loberstadt unter allen sächsischen Städten die beste Note und erhielt damit ein noch besseres Urteil als Hoyerswerda und Leipzig. Besonders lobten die Radfahrenden in Delitzsch damals die jüngsten Förderungen im Radverkehr und den Umstand, dass verhältnismäßig viele Menschen in Delitzsch Rad fahren. Deutliche Probleme attestierten sie hingegen bei der hohen Anzahl von falsch parkenden Autos auf Radwegen, dies wurde auch beim LVZ-Stadtcheck mit dem ADFC an etlichen Stellen kritisiert – insgesamt schnitt die Stadt gut ab. Außerdem bemängelten die Radfahrer aus Delitzsch im letzten ADFC-Test die hohen Rad-Diebstahlzahlen in Delitzsch.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Gemeindegebiet Rackwitz bleiben die meisten Haushalte vom Projet Breitbandausbau des Landkreises Nordsachsen unberührt, weil Rackwitz sehr gut dasteht. Die Deutsche Glasfaser will nun dennoch für noch höhrere Geschwindigkeiten sorgen und das Netz ausbauen. Darüber informierte Bürgermeister Steffen Schwalbe (parteilos).

06.10.2018

Wenn Heidi Klum neue Mädchen für den Laufsteg castet, sind diese meistens ziemlich schlank bis dünn. Doch es gibt längst Gegenbewegungen, kurvige Models werden immer gefragter. Und auch eine junge Frau aus der Region Delitzsch möchte zeigen, das Kurven toll sind.

06.10.2018

Der Club der Oberschule Krostitz heißt Chill out, dabei wird sich dort nicht allein entspannt. Im Gegenteil: Zehn Schüler hängen sich in den großen Pausen richtig rein, damit andere einen Mittagsimbiss mit Toast-Sandwiches & Co. bekommen.

06.10.2018