Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Abfallgebühr im Altkreis Delitzsch sinkt deutlich
Region Delitzsch Abfallgebühr im Altkreis Delitzsch sinkt deutlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 23.03.2018
Die Abfallgebühr für den ehemaligen Landkreis Delitzsch sinkt pro durchschnittlichem Haushalt um etwa 25 Prozent. Quelle: LVZ-Archiv
Anzeige
Nordsachsen

Die Abfallgebühr für den ehemaligen Landkreis Delitzsch sinkt pro durchschnittlichem Haushalt um etwa 25 Prozent. Darüber informierte der Beigeordnete Eckhard Rexroth zur jüngsten Kreistagssitzung. Eine zweite Änderung der Abfallgebührensatzung ist erforderlich geworden, weil im Zuge der Neukalkulation der Gebührensätze die Spalteneinträge der Verwertungskosten für Restmüll und Sperrmüll in der Kalkulationstabelle versehentlich vertauscht worden sind. Das führte zu einer fehlerhaften Berechnung der Grundgebühren und Entleerungsgebühren.

Das kostet jetzt Entsorgung

„Wir von der CDU-Fraktion sind dankbar, dass es gelungen ist, mit marktwirtschaftlichen Mitteln eine erhebliche Reduktion der Kosten für die Bürger zu erzielen und danken der Verwaltung, dass man den Fehler korrigiert hat“, meldete sich Kreisrat Albert Pfeilsticker (CDU) zu Wort. Zwar erhöhe sich für den Zeitraum vom 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2019 die Grundgebühr um 96 Cent auf 25,32 Euro pro Erwachsenem gegenüber der ursprünglichen Kalkulation. Verglichen mit der Gebühr von 31,92 Euro der Vorjahre handele es sich dennoch um eine ordentliche Senkung, wie Pfeilsticker verdeutlichte. Noch stärker als zunächst kalkuliert sinken zum Beispiel die Kosten für die Entleerung einer 120-Liter-Tonne um weitere 1,51 Euro auf nunmehr 7,02 Euro. „Somit konnten im Ergebnis der Ausschreibung die personenbezogene Abfallgebühr für private Haushalte um etwa 21 Prozent, für gewerbliche Restabfallbehälter um etwa 15 Prozent und die Entleerungsgebühren um etwa 28 Prozent gesenkt werden“, sagte Pfeilsticker.

Die Abfallgebühren im gesamten Landkreis Nordsachsen seien nun stärker angeglichen worden. Einstimmig verabschiedeten die Kreisräte die geänderte Gebührensatzung für die öffentlich-rechtliche Abfallentsorgung im Gebiet des ehemaligen Landkreises Delitzsch.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seinen 50. Geburtstag feiert der Delitzscher Tiergarten in diesem Jahr. Das soll groß gefeiert werden. Und LVZ und LVZ Post feiern mit – das geht allerdings nicht ohne Hilfe aus Kinderhänden. Bei unserer Aktion winken tolle Preise.

23.03.2018

Weil die Ausschreibungen für den Breitbandausbau so umfangreich sind, ist der Termin Ende 2019 nicht zu halten. Jetzt kommt das schnelle Netz im Landkreis Nordsachsen später.

22.03.2018

Die Stadtwerke Delitzsch halten an einer Tradition fest. Sie bieten Künstlern die Gelegenheit, in den Fluren des Verwaltungsgebäudes in Delitzsch ihre Werke öffentlich auszustellen. Ab sofort sind dort jetzt 46 Bilder der Leipziger Künstlerin Sibylle Henkel zu sehen und auch zu erwerben.

22.03.2018
Anzeige