Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Akt zwischen Blumen

Akt zwischen Blumen

Wo ein Wille ist, ist auch ein Platz. Und so erlebten gleich drei Künstler aus Leipzig am Donnerstagabend im eher kleinen Meisterfloristikfachgeschäft  der Familie Fleischer in der Zschortauer Lindenstraße ihre Ausstellungspremiere mit AKTiv – Aktskizzen zwischen Blumen.

Voriger Artikel
Frischfisch, geeist
Nächster Artikel
Saison der Treibjagden in Nordsachsen eröffnet

Aktzeichnungen zwischen Blumen gibt es momentan in Zschortau zu sehen.

Quelle: Ilka Fischer

Zschortau. „Akte und Blumen sind natürlich“ erläuterte Gudrun Fleischer, die mit ihren Schwestern Barbara Fleischer und Astrid Jäger-Fleischer die Ausstellung nicht nur nach Zschortau geholt, sondern hier auch liebevoll  präsentierte, gleich zu Beginn. Und so kommen die Aktzeichnungen von Marille von Milford, Anja (Ali) Wilde und Holger Zwerschke nun neben Gestecken, Orchideen und Rosen zur Geltung.

Die  Künstler, allesamt Mitglieder der Leipziger Zeichnergruppe Graf Marco, schufen die Skizzen und Zeichnungen mit Pastellkreide, Kohle- und Wachsstift bei einem Volkshochschulkurs Aktzeichnen. Marille, Studentin der Kommunikations- und Medienwissenschaft und mit 22 Jahren das Küken, ist besonders auf ihr Porträt eines älteren und auf den ersten Blick gar nicht so schönen Mannes  stolz. „Wir hatten im Kurs zwei Frauen und zwei Männer als Modelle zur Verfügung. Diesen Mann habe ich besonders gern gemalt. Er hat so was Charismatisches“, fand sie, deren Stil Kunstkenner Volkmar Jaeger so kommentierte:  „Marille malt wie Zille.“

Holger Zwerschke, freischaffender Lebenskünstler und Grafiker, gibt unumwunden zu, dass er lieber Frauen porträtiere. Sein Lieblingsbild sei eine sitzende Frau, deren „Körperausdruck einfach sehr interessant ist“.

Anja Wilde, in Künstlerkreisen  einfach nur Ali genannt, verdient ihr Geld als Mathe- und Physiklehrerin und hat sich wie ihre Kollegen bisher vor allem mit Cartoons und Comics  beschäftigt. Sie sprach im Namen der drei Künstler „Wir kannten das Ambiente ja nicht, aber es passt. Es ist toll, dass sich hier jemand so engagiert, wir hier ausstellen können. “

Dass Kunst und Blumen eine gelungene Kombination sind, das fand auch der Zschortauer Ralph Hildner. „Ich bin oft hier im Laden und war schon bei der vorherigen Ausstellung dabei. Es ist schon erstaunlich, dass wir in unserem kleinen Dorf solche Kunst haben.“ Wer die 30 Zeichnungen in ungewöhnlicher Umgebung sehen will, muss sich allerdings beeilen. Denn schon in drei Wochen müssen die Akte der Weihnachtsausstellung Platz machen.

Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr