Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Angezapft ist: Wiesengaudi auf dem Delitzscher Festplatz
Region Delitzsch Angezapft ist: Wiesengaudi auf dem Delitzscher Festplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 14.10.2015
Ausgelassene Stimmung im Delitzscher Oktoberfestzelt. Quelle: Alexander Prautzsch
Delitzsch

Die wenig später gemeinsam mit DJ Rocky das Tanzbein schwangen und das Programm der Showtanzgruppen der Karnevalsvereine aus Zwochau, Krostitz, Radefeld, Selben/Zschepen und der Delitzscher Dancecrew Unique bestaunten. Im stilsicherem Dirndl oder auch farbenfroh bis modern gaben die fünf Gruppen dabei auf jeden Fall einen kleinen Vorgeschmack auf die anstehende Faschingssaison. Wo am Freitagabend noch Luft war, prognostizierte das Team von Events by Friends für den Samstagabend 14 Tage nach Vorverkaufsstart ein ausgebuchtes Festzelt. Auf 50 mal 20 Metern feierte man in Delitzscher Manier mit der Partyband G-Punkt und ließ auch am Sonntag nicht locker als die Stadtmusikanten zum Frühschoppen luden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er ist ein Mann mit Erfahrung, der neue Betreiber des Biomassekraftwerks in der Delitzscher Fabrikstraße. Heinz Lucas arbeitet seit Jahren in der Branche. Doch die Vergangenheit lässt ihn nicht los. Nun beschäftigen ihn die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft bei seiner Ex-Firma in Niedersachsen: Er will damit nichts zu tun haben.

12.10.2015

Die Verhandlungen im Millionen-Betrugsprozess gegen einen Delitzscher dauern weiter an. Am Donnerstag sollten zwei weitere Zeugen vor dem Landgericht Leipzig im Fall Frank S. aussagen. Sie erschienen allerdings nicht. Der Vorsitzende Richter verhängte Ordnungsgelder in Höhe von 300 und 400 Euro.

09.10.2015

Paukenschlag nach der Aufsichtsratssitzung der Invest Region Leipzig GmbH am Donnerstagabend: Geschäftsführer Lutz Thielemann ist nach LVZ-Informationen nicht mehr Geschäftsführer der Gesellschaft. Offiziell soll er per Aufhebungsvertrag aus dem Amt ausscheiden.

09.10.2015